"Wulf-Hinnerk Vauk" - Autor bei Tredition.de
 

   

Wulf-Hinnerk Vauk

Jahrgang 1948 ist Betriebswirt, Autor, Berater, Coach, Trainer und Speaker.
Er startete seine Karriere in der Hotellerie, arbeitete als Butler ebenso wie
als Dozent an einer Hotelfachschule, als Robinson Club-Manager und als
Inhaber eines Gourmet-Restaurants.
Zuletzt war er Verwaltungschef des Energiekonzerns E.ON.
Den umfangreichen Erfahrungsschatz aus seinen Berufsjahren vermittelt er
heute in Seminaren, Vorträgen und Coachings für Führungskräfte und
angehende Führungskräfte. Von 1996 bis 2011 gehört Vauk dem Arbeitskreis
Unternehmensprotokoll (AKUP) an und hat in den letzten Jahren den Begriff der
„Business Diplomatie“ Führung von Zart bis Hart, von Heiß bis Eis mit Herz und
Verstand geprägt.
Er konzipierte das Modell „SWITCH Umschalten auf Charakter“ zur Steigerung der
sozialen Kompetenz von Führungskräften.

Er lehrt am Rheinischen FührungsColleg und veröffentlichte mit Alexander
Hoffmann „Kekse für Putins Hund. Wahre und lehrreiche Geschichten aus der
Welt der Business Diplomatie“ (Shaker Media Verlag).

Wulf-Hinnerk Vauk ist Mitglied der deutschen Wertekommission, Initiative Werte Bewusste Führung e. V.

 

Videos

Self-Update für Ihre Persönlichkeit

15.06.2019
 
Dieses Buch handelt vom Umgang mit sich selbst. Die längste Beziehung im Leben unterhält man in der Regel mit sich selbst. Darum darf, ja muss man dieser Beziehung auch die angemessene Aufmerksamkeit schenken. Der Einwand, dadurch dem puren Egoismus oder der Egomanie zu frönen, verfängt nicht. Denn beim Selbstumgang geht es nicht um die heute viel berufene Selbstoptimierung, die auf kaum mehr als auf ein besseres Funktionieren in Beruf und Privatleben hinausläuft.

Doch kommt es nicht auf die glatte Oberfläche, sondern auf ein vertieftes Verständnis der eigenen Möglichkeiten und Grenzen an, auf einen gelingenden Umgang mit sich selbst. Dies ist der Prüfstein für den gelingenden Umgang mit vielen anderen. Nur wer auf sich selbst Acht gibt, geht achtsam mit seinen Partnern, mit Vertrauten und mit Fremden um. Nur wer sich selbst kennt, wird Freude daran haben, neue Menschen kennen und schätzen zu lernen.

Wulf-Hinnerk Vauk kommt aus der betrieblichen Praxis und kennt den unnötigen „Sand im Getriebe“ der zwischenmenschlichen Beziehungen ebenso gut wie die versteckten Fallen im modernen Geschäftsleben. In diesem Buch lässt er den Leser in knapper Form an der Essenz seiner Erfahrungen als Coach von Führungskräften teilhaben.

Anhand von Fragebögen und Übungen können Sie selbst an Ihrem Persönlichkeitsprofil arbeiten. Der Coach begleitet Sie über die Stationen Stil, Werte, Intuition, Timing, Charakter und Haltung auf dem Weg zu einer gefestigten Persönlichkeit als unabdingbarer Voraussetzung für ein intensives, leistungsfähiges und erfülltes Leben.
Prof. Dr. Helmut Brall-Tuchel