Hardcover

IBRAHIM RUGOVA

Ein Leben für Frieden und Freiheit im Kosovo

Zef Ahmeti
Politik & Geschichte

Was den „schüchternen Literaturkritiker Rugova“ zum Anführer seines Landes befähigt(e), gehört „zu den großen Rätseln der Kosovo-Politik“, ist eine Meinung, andererseits haben Politiker aus aller Welt das Engagement von Ibrahim Rugova für eine friedliche Zukunft seiner Heimat gewürdigt. Er bestimmte das politische Leben Kosovas 17 Jahre lang, von 1989-2006. Was machte ihn zu einem „gänzlich untypischen Politiker“ in einer Zeit, als auf dem Balkan Kriege um das Erbe des zweiten Jugoslawien ausbrachen? War er ein Pazifist, rational denkender Politiker oder ein Demokrat und Humanist?