„Große Self-Publishing-Studie 2016“ – tredition belegt Platz 1 der SP-Dienstleister im Bereich Print-on-Demand

tredition belegt 1. Platz in großer SP-Studie 2016

Bild: Am zufriedensten sind die Print-on-Demand-Nutzer mit tredition! Unser Service wird erneut mit Bestnoten bewertet.

Vor kurzem haben wir unsere Autorinnen und Autoren und alle Interessenten dazu aufgerufen, an der „Großen Self-Publishing-Studie 2016“ teilzunehmen. Diese breitangelegte Studie zum Stand des Self-Publishings in Deutschland wurde von der „Self-Publisher-Bibel“ dieses Jahr nun schon zum vierten Mal durchgeführt.

Nun sind die Ergebnisse der Umfrage zu allen Fragen rund um das Self-Publishing da. Das tredition-Team kann die Korken knallen lassen, denn tredition belegt Platz 1 unter allen Print-on-Demand-Dienstleistern!

2013, 2014 und 2015 gab es bereits Umfragen, die ein großes Echo bei Autoren gefunden und interessante Ergebnisse geliefert haben. Auch 2016 haben sich wieder viele Autoren beteiligt, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie es um verlagsunabhängiges Publizieren in den deutschsprachigen Ländern bestellt ist. Bis 30. Juni konnten Selfpublisher und Selfpublishing-Interessierte die 50 Fragen der Umfrage beantworten. 769 Teilnehmer haben sich, wie Matthias Matting auf der Selfpublisher-Bibel ausgewertet hat, komplett durchgearbeitet. 1059 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum haben im Ganzen an der Studie teilgenommen.

Das Feld der Print-on-Demand-Dienstleister scheint sich 2016 gelichtet zu haben. 2016 gibt es aber einen neuen Spitzenreiter: Am zufriedensten sind die Print-on-Demand-Nutzer mit tredition! Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere hohen Druckstandards, schnelle Lieferzeiten, Vermarktung und umfassender Support erneut mit Bestnoten bewertet wurden. Diesmal erhielt tredition nach Schulnoten eine 2,24, verbessert sich noch einmal deutlich zu 2015 (2.31) und überholte damit diesmal auch CreateSpace (2,4). Die Abstände zu Books on Demand (2,66) und epubli (3,1) sind deutlich.

Bewertungen der Dienstleister nachlesen

Weitere interessante Ergebnisse:

SP Studie Gründe für Self-Publishing

Bild: Autoren setzen beim Self-Publishing auf Freiheit, Kontrolle und Einfachheit der Veröffentlichung.

  • Zwei Hauptargumente für eine Veröffentlichung im Self-Publishing führten die befragten Autoren bereits 2015 an: Freiheit (64,17 %) und Kontrolle (57,30 %). Diese bleiben auch 2016 die ausschlagenden Einflussfaktoren für eine Publikation im Self-Publishing. Auch die Einfachheit (43,07 %)scheint ein auschlagendenes Argument für diesen Weg zu sein. Eine Absage vom Verlag oder schlechte Erfahrungen scheinen immer mehr in den Hintergrund zu rücken.
  • Gleichzeitig spielen auch die Einnahmen nicht die Hauptrolle bei der Entscheidungsfindung. Nur 26,34 % wählt diese Veröffentlichungsform wegen höherer Provisionen.
  • Interessant ist dennoch, dass das mittlere Einkommen von 512 (2015) auf 683 (2016) leicht gestiegen ist. Selfpublishing rentiert sich immer mehr.
  • Insgesamt bleibt es beim Trend zur Printausgabe, wobei das Hardcover (15,73 %)  gegenüber dem Taschenbuch (48,69 %) aufholt. enhanced-eBook-Formate verlieren immer weiter an Beliebtheit. Das Hörbuch verzeichnet ein minimales Wachstum, bleibt aber ein Nischenprodukt.
  • Hybridstrategien setzen sich weiterhin durch, d. h. Autoren veröffentlichen sowohl im Verlag als auch in Eigenregie. Aber immer weniger Autoren haben Interesse daran, sich Jahr für Jahr erneut bei Verlagen zu bewerben.
  • Bei der Suche des Dienstleisters legen Autoren besonders Wert auf einen einfachen, schnellen Veröffentlichungsweg ohne hohe Kosten, auf Hilfe im Bereich Marketing, hohe Reichweite, ein professionelles Lektorat und Betreuung – und die meisten Autoren wollen ihr gedrucktes Buch Buch im Buchhandel sehen. Ein langfristiges KO-Kriterium für e-Book-only-Distributoren.
  • Gefragt nach den bedeutenden Erfolgsfaktoren für ein Buch stehen für Autoren die Sichtbarkeit in Shops (69%) ganz oben, gefolgt von Cover (68%), Inhalt (65%) und Marketing (64%. Das professionelle Lektorat folgt für Autoren erst an 7. Stelle.

Wir freuen uns sehr, dass tredition als Schnittstelle zwischen Verlag und Self-Publishing unsere Autorinnen und Autoren überzeugen konnte. Profitieren auch Sie von den Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung und der Service- und Produktqualität eines Verlages!

6 Kommentare
    • Nadine Otto says:

      Liebe Frau Bergbauer,

      haben Sie herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung, über die wir uns sehr freuen! Wir arbeiten stets daran, unseren Service weiterhin zu verbessern. Daher ist so eine Rückmeldung von unseren Autoren natürlich ein schönes Ergebnis unserer Bemühungen! Wir danken Ihnen weiterhin für Rückmeldungen zu unserem Service! Und Ihnen und Ihrem Mann wünschen wir natürlich weiterhin viel Erfolg mit Ihren Büchern!

      Herzlich grüßt

      das Team von tredition

      Antworten
  1. Stährmann, Birte says:

    Auch ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen. Das Team von Tredition leistet einfach tolle Arbeit. Ich fühle mich mit allen Fragen und Belangen rund um meinen Roman „Der Duft nach Vanille“ bestens betreut und beraten.
    Nun heißt es feiern und dann – weiter so …

    Sonnige Grüße
    Birte Stährmann

    Antworten
    • Nadine Otto says:

      Liebe Frau Stährmann,

      haben Sie Dank für Ihren Kommentar! Wir freuen uns serhr, dass wir Sie mit unserer Arbeit überzeugen konnten und wünschen Ihnen, dass Ihr Buch weiterhin so erfolgreich ist!

      Sonnige Grüße zurück aus Hamburg

      Ihr Team von tredition

      Antworten
  2. Uwe Rolf Schnepf says:

    Ein absolut verdienter 1. Platz.
    Auch ich möchte Euch, liebes tredition Team zu diesem Erfolg ganz herzlich gratulieren.
    Lasst die Korken krachen und macht weiter so 🙂

    Herzliche Grüße
    Uwe Rolf Schnepf

    Antworten
    • Nadine Otto says:

      Lieber Herr Schnepf,

      vielen Dank für Ihre Gratulation, die uns sehr viel bedeutet! Die Korken haben wir krachen lassen und arbeiten nun fleißig weiter daran, dass Sie und unsere anderen Autoren und Autorinnen weiterhin so zufrieden mit uns sind.

      Ihen die besten Grüße

      vom tredition-Team aus der schwülen Sommerhitze Hamburgs

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.