Ihr Guide zur Frankfurter Buchmesse 2015

Planen Sie Ihren Besuch auf der Frankfurter Buchmesse 2015

– Unserer Autoren am tredition-Messestand

Die Buchmesse in Zahlen

Sie ist das Highlight eines jeden Branchenjahres und die weltgrößte Bücherschau: die Frankfurter Buchmesse. Vom 14.-18. Oktober wird Frankfurt wieder zum Schauplatz der wichtigsten Messe der Welt für Bücher, Kommunikation und Medien. 7.000 Aussteller aus 100 Ländern, rund 270.000 Besucher, darunter 9.000 Journalisten und Blogger, sowie mehr als 1000 Autoren aus aller Herren Länder waren es 2014 in der Mainmetropole.

Ein Besuch der Frankfurter Buchmesse ist daher ein wirklich besonderes Erlebnis – das allerdings gut geplant werden sollte! Allein das riesige Messegelände wirkt schnell erschlagend, wenn man sich als Besucher keine Agenda zurechtlegt, welche Messestände und Veranstaltungen man ansteuern möchte.

Der Ehrengast 2015: Indonesien

– 17.000 Inseln der Imagination –

Der diesjährige Ehrengast Indonesien präsentiert eine faszinierende Welt zwischen Mythen, Mystik und Moderne. 17.000 Inseln, Hunderte von ethnischen Gruppen und ebenso viele Sprachen – mit dem Ehrengast Indonesien präsentiert sich auf der Frankfurter Buchmesse 2015 das viertgrößte Land der Welt mit einer überraschenden kulturellen Vielfalt und einer langen Literatur- und Erzähltradition.

Zu den berühmtesten Schriftstellern Indonesiens zählen Pramoedya Ananta Toer (1925–2006), der mehrfach für den Literaturnobelpreis nominiert wurde und lange als politisch Verfolgter im Gefängnis saß, Mochtar Lubis (1922–2004), Autor und Journalist, der als erster mit dem Magsaysay-Preis ausgezeichnet wurde und dessen Buch Twilight in Jakarta der erste ins Englische übersetzte indonesische Roman war, Rendra (1935–2009), der nicht nur als Dichter sondern auch als Performer,

Ihr Ticket: Autoren sind Fachbesucher

Die diesjährige Frankfurter Buchmesse findet vom 14. bis 18. Oktober statt. Autorinnen und Autoren gelten als Fachbesucher und haben somit die Chance, die Messe auch vor dem „Publikumswochenende“ zu besuchen, an dem die Messe ihre Pforten auch für Privatbesucher öffnet. Es empfiehlt sich daher, an einem der ersten drei Messetage nach Frankfurt zu kommen, um den größten Besucheransturm zu meiden.

Unter folgendem Link können Sie sich als Fachbesucher registrieren

Es lohnt sich, frühzeitig online ein Ticket zu erwerben: Im Vorverkauf kostet eine Tageskarte 42 Euro, an der Tageskasse 60 Euro.

Frankfurter Buchmesse 2015 – Verlosung Autorentickets für die Messe

Gewinnen Sie Tickets für die Buchmesse!

Messetickets gewinnen

tredition verlost vor dem Messestart 10 Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse 2015! Beantworten Sie folgende Frage und senden Sie uns die Antwort an presse@tredition.de.

Welche Standnummer hat der tredition-Messestand auf der diesjährigen Buchmesse 2015 in Frankfurt?

a) Halle 3.0 K14
b) Halle 10.1 F23
c) Halle 1.0 A34

Einsendeschluss ist der 18. September 2015! Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.

Anreise und Öffnungszeiten

Reisen Sie am besten mit Bus & Bahn an, um Stau, Parklatzsuche und Parkkosten zu vermeiden. Die Messe hat mittwochs bis samstags von 9 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet und sonntags von 9 Uhr bis 17:30 Uhr. Es ist empfehlenswert, morgens zwischen 9 und 10 Uhr auf dem Messegelände zu sein, um den Tag voll ausschöpfen zu können.

Tagesplanung

Wie Sie Ihren Messebesuch planen, hängt natürlich ganz davon ab, welche Interessen und Ziele Sie verfolgen. Möchten Sie sich über Entwicklungen auf dem Buchmarkt informieren und Tipps rund um das Self-Publishing aufnehmen? Möchten Sie andere Autoren treffen, aktuelle Thementrends aufspüren oder Lesungen besuchen? Im Idealfall nehmen Sie sich für all diese Aspekte ein bisschen Zeit, so dass der Messebesuch Ihnen neue Erkenntnisse einbringt und Sie zugleich inspiriert.

Besuchen Sie tredition

Natürlich freuen wir uns sehr, wenn Sie den Stand von tredition auf der Frankfurter Buchmesse besuchen. Auch diesmal gibt es wieder viele Kurzpräsentationen zu ausgewählten Themen rund um das Self-Publishing.

Messestand tredition

Großer Andrang am tredition-Stand bei der Buchmesse 2014

Die Self-Publishing-Area

Seit 2013 widmet die Frankfurter Buchmesse dem Self-Publishing einen komplett eigenen Bereich mit Präsentationen und Workshops. Welche Veranstaltungen im Einzelnen dort stattfinden, gibt die Frankfurter Buchmesse im September bekannt. tredition ist natürlich auch mit zahlreichen Vorträgen dabei!

Bei den abendlichen „Meet & Greet“-Veranstaltungen ab 17 Uhr in der Self-Publishing-Area haben Autoren die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre mit anderen Autoren und Dienstleistern ins Gespräch zu kommen.

Rund ums Digitale

In mehreren Messehallen gibt es sogenannte „Hotspots“ – das sind Ausstellungsflächen, auf denen neue digitale Produkte und Dienstleistungen präsentiert werden. Nutzen Sie den Besuch auf der Frankfurter Buchmesse, um sich über neue Entwicklungen in diesem Bereich zu informieren.

Der Veranstaltungskalender

Auf www.buchmesse.de/kalender können Sie anhand von Stichwörtern gezielt nach Veranstaltungen suchen, die Sie persönlich interessieren. Wichtig: Wenn Sie Veranstaltungen in unterschiedlichen Messehallen planen, rechnen Sie genügend Puffer ein, um von A nach B zu kommen.

Seien Sie vom 14.-18. Oktober 2015 bei der 67. Frankfurter Buchmesse dabei! Wir wünschen viel Freude und begrüßen Sie gern an unserem Stand in Halle 3.0 K14!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.