Lektüretipps von tredition zum Jahreswechsel – Diese Bücher gehören 2016 unter den Christbaum!

Weihnachten und Neujahr Bücher Lesetipps

Langsam aber sicher geht es wieder auf Weihnachten zu, und wer gut vorbereitet sein will, der denkt jetzt schon an den Adventskalender oder den Gabentisch unterm Weihnachtsbaum. Könnte es dieses Jahr vielleicht auch mal etwas anderes sein als immer der gleiche Kalender voller Schokolade oder das übliche Paar Socken zu Weihnachten?

tredition nimmt den Advent zum Anlass, die eigenen Lieblingskeksrezepte herauszukramen und in die Tat umzusetzen – und Ihnen einige unserer Weihnachtsbücher und ein paar Geschenkvorschläge für die gesamte Familie aus dem aktuellen tredition-Prorgramm vorzustellen.

Diesmal wartet tredition in der Vorweihnachtszeit mit rosafarbigen Mandel-Macarons und ein paar außergewöhnlichen Lektüretipps auf!

 

Jingle bells, jingle bells …

„… Jingle all the way
Oh, what fun it is to ride
In a one horse open sleigh, hey …“

Auch dieses Jahr hieß es wieder: Weihnachtsmusik und Ofen an – es geht ans Plätzchenbacken! Die Weihnachts-Back-Zeit haben wir bereits vor dem ersten Adventswochenende mit leckeren Mandelkeksen und französischen Macarons eingeläutet.

Unsere tredition-Kollegin Julia Wichert hat sich an neue Rezepte herangewagt und bereits vor dem ersten Adventswochenende den Backlöffel geschwungen – und zur großen Freude des ganzen Teams die ersten Weihnachtskekse gebacken. Schon war die Weihnachtsstimmung zu Hause – und im Verlagsbüro – perfekt. Während die Kollegen beherzt in die Keksdose greifen, erzählt die Kollegin von einem wunderbaren Backtag: Mit Frank Sinatras „Christmas Collection“ im Ohr haben die leckeren Macarons in ihrem Ofen zu Hause fast wie von selbst Gestalt angenommen. Während sich das appetitliche französisches Baisergebäck aus Mandelmehl dann im Ofen langsam von einem tiefen zu einem zarten Rosa gefärbt hat, hat sich ein betörender Duft nach Schokolade und Mandeln in der ganzen Wohnung verbreitet – der nun auch im Verlagsbüro wunderbar in der Luft schwebt! Herrlich lecker … Für das tredition-Team kann die Weihnachtszeit nun endlich beginnen! Und noch ein kleines Keks-Update: Bereits nach kurzer Zeit ist auch die diesjährige Auflage wieder schnell vergriffen …

 

instagramcapture_5c5781a1-a436-4099-a5bd-4f25ddd7cec1

instagramcapture_47e2d1df-9ae2-424d-bca4-0f53e7c958f7

instagramcapture_bd585430-3972-4208-b13d-2e9991e8b757

Wer sich noch weiter in weihnachtliche Stimmung versetzen lassen möchte, dem möchten wir  folgende unserer ganz besonderen Weihnachtsbücher aus unserem aktuellen Programm ans Herz legen.

Unsere Lesetipps zu Weihnachten

Der außergewöhnliche Adventskalender

„Zirpende Weihnacht“ – Christine Klinger und Brinja Goltz

– Der literarische Adventskalender –

Zirpende Weihnacht

Die beiden Jungautorinnen Christine Klinger (Schweiz) und Brinja Goltz (Deutschland) liefern Lesern, die genug von üblichen Adventskalendern haben, mit „Zirpende Weihnacht“ eine außergewöhnliche Alternative. „Zirpende Weihnacht“ kommt nicht als Adventskalender mit Türchen und Fenstern im herkömmlichen Sinne daher. Das Taschenbuch enthält 24 kurze, lange, lustige, besinnliche, gereimte und ungereimte Texte rund ums Weihnachtsfest in Deutschland und der Schweiz. Die 24 Geschichten bieten damit für jeden Tag der Vorweihnachtszeit weihnachtliches Lesevergnügen.

Das etwas andere Weihnachtsbuch

„Der Schneeflockenfänger“ – Michael Pannes

– Sensibler Debütroman über das Erwachsenwerden und den Kunstbetrieb vor –


Der SchneeflockenfängerDer unscheinbare Max inspiriert die Fotografin Vivien zu einer neuen Ausstellung. Seine Mutter Ursula hält den Jungen spätestens seit der Vernissage für hochbegabt. Sein Lehrer Jerry hingegen sieht in ihm nur einen introvertierten Experten für griechische Mythologie. Warum in aller Welt will ausgerechnet dieser Junge im Schultheater mitspielen? Erst nach Jahren darf Max seine Bühnenpremiere feiern – als Laterne. Für die wortkargen Rollen gilt er fortan als gesetzt, bald auch als Statist am städtischen Theater. Hier ist er ein stiller Sonderling, dessen Bühnenspiel von einer seltenen Begabung zeugt: Max kann normal sein! Umgeben von talentierten Darstellern und Selbstdarstellern wird er zu einer Provokation und zum Opfer eines demütigenden Scherzes. Für Max wird es Zeit, die Diskretion einer Laterne abzulegen. Aber wie? Michael Pannes legt mit „Der Schneeflockenfänger“ einen sarkastischen und zugleich liebevollen Debütroman über den bürgerlichen Kulturbetrieb, das Erwachsenwerden und die Sehnsucht nach Bedeutung und Normalität vor.

 

Das besinnliche Buch

„Worte aus dem Herzen“ – Andrea Birchler

– Der ganzen Schöpfung und Gott offen und staunend begegnen –

Worte aus dem Herzen

„Das Leben ist Bewegung, Veränderung und ein großes Geschenk.“

Mit diesen Worten umschreibt die Autorin ihren Blick auf das Leben. Andrea Birchler (1967) schreibt mit Herz. In ihrem neuesten Buch „Worte aus dem Herzen“ zeigt sie offen, immer wieder staunend, feinfühlig und oftmals humorvoll ihre persönliche Sichtweise zu verschiedenen Themen. Sie erzählt dabei in kurzen Texten – als Gedicht oder Gebet – aus ihren Erfahrungen im Leben und von ihrer Beziehung zu Gott und der ganzen Schöpfung. Freude, Dankbarkeit und Liebe für das Leben sind ihre Motivation, anderen Menschen mit den bilderreichen Texten besondere Augenblicke zu schenken. Vielleicht entsteht dabei neues Vertrauen in sich und das was ist. Vielleicht ermöglicht es einen anderen Blick auf Gott und sein Geschenk. Vielleicht ist es einfach ein Moment, wo das Herz ruhig wird und staunend das Leben wahrnimmt. Und vielleicht gibt es auch Augenblicke, wo ein Lächeln wie ein zarter Schmetterling seine Flügel ausbreitet und losfliegt. Andrea Birchler möchte in ihrem außergewöhnlichem Werk auf die Einzigartigkeit jedes Menschen aufmerksam machen und ihre Leser ermutigen, ihre Fähigkeiten wahrzunehmen und zu leben.

 

Das Geschenk für die ganz Kleinen

„Im Land der Trolle“ – Jürgen Heidenreich

– Weihnachtliche Erzählungen zum Vorlesen –

Im Land der Trolle

 

Weihnachten kommt immer näher und Eltern, die sich und ihre Kinder auf diese besondere Zeit vorbereiten möchten, werden in der Kurzgeschichtensammlung „Im Land der Trolle“ von Jürgen Heidenreich einige zauberhafte Geschichten zum Vorlesen finden. Eine der Geschichten enthüllt ein verschwundenes Wünschebuch, ohne das die Wünsche von Kindern zur Weihnachtszeit nicht erfüllt werden können. Eine andere Geschichte beantwortet die Frage, ob Tiere und Menschen sich während der Weihnachtsnacht wirklich verstehen können. Weihnachtsgeschichten mit klassischen Handlungen wechseln sich in dieser Sammlung mit eher ungewöhnlichen Weihnachtserzählungen ab. Jürgen Heidenreich legt eine unterhaltsame Geschichtensammlung für Groß und Klein vor.

 

Das Weihnachtsbuch für die großen Leser

Polarbär und seine liebevollen allweihnachtlichen Missgeschicke“ – Peter Stich

– Vom Weihnachtsmann, Polarbären und großen und kleinen Missgeschicken –

Polarbär und seine liebevollen allweihnachtlichen Missgeschicke

 

Da ist was los am Nordpol! … der Weihnachtsmann bemüht sich jedes Jahr alle Wünsche der Kinder schön verpackt an die richtigen Adressen zu bringen. Wenn nicht sein zotteliger Freund der Polarbär mit seinen wirren Ideen manches Missgeschick – ja sogar manche Katastrophe verursachen würde! Doch der Weihnachtsmann kann seinem Bärenfreund nie lange böse sein – hat er doch selbst manchmal sehr ausgefallene Einfälle! So kommt es, dass die beiden sogar nach intensivem Punschgenuss in einem englischen Gefängnis landen. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte die Polarbärin nicht gute Beziehungen zur englischen Königsfamilie gehabt … Gut, dass es den Freunden am Nordpol dennoch immer wieder gelingt, zumindest einen Teil der Kinderwünsche zu erfüllen.  Schließlich winkt auch dem alten Weihnachtsmann noch ein ganz privates Glück …

Das spirituelle Buch

„Der kleine Guru“ – Eveline Blum

– Ein spiritueller Entwicklungsroman und eine moderne Liebesgeschichte – 

Der keine Guru

«Slow down!» Die Stimme war plötzlich da. Ich wusste nicht, woher sie kam. Sie schien in meinem Kopf zu sitzen, doch es war anders als Denken. Ich hörte die Stimme, und sie sprach Englisch. Nach langem Hin und Her – «Spinne ich jetzt oder bilde ich mir das alles nur ein?» – beginnt Lisa einen Dialog mit der Stimme in ihrem Kopf, die sich als „Der Kleine Guru“ vorstellt. Er sei immer für sie da, sagt er und stupst Lisa sanft, aber beharrlich an, ihr Leben in einem neuen Licht zu sehen. Wie von Zauberhand gesteuert beginnt sich in der Folge Lisas Alltag zu verändern. Sie trifft unterwartet Jack wieder, ihre einst große Liebe. Dann wird ihr von einem Unbekannten ein geheimnisvolles Manuskript zugespielt, in dem von Zeitenwende die Rede ist, von einem Bewusstseinswandel der Menschen, der jetzt stattfände und so ziemlich alles aufrüttle oder niederreiße, was nicht mehr passe in die Neue Zeit. Und genau so fühlt sich Lisa: als ob sie der Kleine Guru in eine neue Zeit und ein neues Leben führen würde.

Gut ins neue Jahr starten

Wenn Weihnachten erst einmal vorbei ist, die Adventsmärkte geschlossen sind und die Weihnachtsdeko im Schrank verstaut ist, beginnt für viele die eher langweilige, farblose Phase des Winters. Um diese grauen Monate zu überstehen, haben wir Ihnen aus unserem Programm einige Bücher herausgesucht, die genau die richtige Lektüre bieten, um die kommende Zeit ohne Rücksicht auf Wetterumstände und die langanhaltende Dunkelheit zu genießen – oder vielleicht sogar mit richtig viel Energie und neuen Vorsätzen ins neue Jahr zu starten! Viel Freude bei der Lektüre dieser Bücher und beim Umsetzen Ihrer guten Vorsätze!

Das größenwahnsinnige Buch

„Coconut Life“ – Nina Stromann

– Mit Größenwahn das Leben mehr genießen –

Coconut Lfe

 

Hand auf’s Herz: Führen Sie eigentlich das Leben, das Sie sich wünschen? Wenn ja, zu wie viel Prozent? In „Coconut Life“ fordert Sie Unternehmenscoach Nina Stromann heraus, groß zu denken und Ihre kühnsten Träume in die Tat umzusetzen. Die Betonung liegt auf „umsetzen“. Es handelt sich bei ihrem Werk nicht um einen trockenen Ratgeber, sondern ein Workbook, mit dem Sie direkt aktiv werden können und sollen. Stromanns Buch lädt Sie ein, Ihr Leben so zu gestalten, wie Sie es sich wünschen. Sie hat ihr Werk „Coconut Life“ getauft, weil unser eigene Stärke sich in Ihrem Inneren befindet und es gilt, diese wie bei einer Kokosnuss zu knacken, um den eigenen inneren Reichtum zu nutzen.

 

Der besondere Finanzratgeber

„Mein Geldplaner 2017″ – deine Finanzista

– Finanzielle Freiheit gewinnen –

Mein Geldplaner 2017 Finanzista

„Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie finanziell frei wären?“ Bald wissen Sie es. Für Sie hat Finanzista den etwas anderen Geldplaner entworfen: das ganz persönliche Arbeitsbuch, Journal und Wochenkalender in einem. Entwerfen Sie mit diesem Buch Ihre zukünftige Geldvision und erarbeiten Sie erstmals Ihre konkreten Geldziele.  Mit liebevollen Inspirationen, Gedanken und regelmäßigen Aufgaben begleitet Sie dieses Buch durch Ihr Jahr und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Ziele auch erreichen können. Mit Leichtigkeit und Lockerheit. Dein Geldplaner 2017 ist auch ein Haushaltsbuch mit vielen Tipps zum Sparen und Vorsorgen und für jeden empfehlenswert, der sich mit seinem Umgang mit Geld auseinander setzen und weiterentwickeln möchte.

Der vernünftige Ratgeber zum Abnehmen

„Mach Schluss mit Diätlügen“ – fitness-plan.org

– Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt –

Mach Schluss mit Diätlügen

Diäten und Wunderpillen versprechen übergewichtigen Menschen oft unglaubliche Erfolge in nur zwei bis drei Wochen. Doch oft sind Menschen danach enttäuscht: Entweder verliert man kaum Gewicht oder man nimmt nach der Diät sofort wieder zu. Das Team von Fitness Plan verspricht den Lesern keine Wunder, sondern dauerhafte Resultate. In einem Zeitraum von fünf Wochen erfahren die Leser etwa, wie sie ihren persönlichen Energiebedarf errechnen und basierend auf diesem Wert ihre Ernährung umstellen und anpassen. Leser lernen ihre bisherigen Ernährungsgewohnheiten zu analysieren, anders einzukaufen sowie Bewegung und Entspannung in den eigenen Alltag zu integrieren. Das Team von Fitness Plan stellt Lesern mit seinem Werk „Mach Schluss mit Diätlügen“ eine vernünftige, logisch nachvollziehbare und erfolgversprechende Methode der Gewichtsreduzierung vor.

 

Das Buch für den (beruflichen) Neustart

„Liebe deine Arbeit“ – Katharina Pavlustyk

18 Experten zeigen Wege zur Berufung Liebe deine Arbeit

Einer Arbeit nachgehen, die Sie lieben? Geld verdienen mit der eigenen Leidenschaft? Katharina Pavlustyks Buch zeigt, dass das möglich ist. In jedem von uns steckt ein unglaublich großes Potenzial,  Talente, die ausgelebt werden wollen. Ganz besondere Fähigkeiten, die jeden einzigartig machen und die eigene Berufung vor Augen führen. Sie sind mit (mindestens) einer natürlichen Gabe gesegnet worden. Diesen großartigen Schatz können Sie bergen! Dabei helfen Ihnen die 18 Experten, die in diesem Buch ihre Methoden und Ansätze der Berufungsfindung vorstellen. Sie zeigen, wie Sie Ihre angeborenen Talente erkennen und einsetzen , damit Arbeit einen Sinn hat – und einen Wert. Mit Tipps, Übungen, Denkanstößen und Impulsen weisen sie die Richtung zu einem Beruf, der erfüllt. Denn Leidenschaft für das, was Sie täglich tun, ist die Basis für Glück und (beruflichen) Erfolg!

Eine schöne Adventszeit

Nachdem die letzten Geschenke gekauft sind, der Baum im schönsten Kerzenlicht strahlt, die Kekse fast wieder aufgegessen sind und die passenden Bücher für den Christbaum erworben sind, kann Weihnachten kommen! Das tredition-Team wünscht Ihnen schon einmal eine schöne und besinnliche Adventszeit, ein schönes Fest und schon einmal vorab einen gelungenen Start in ein glückliches und bücherreiches Jahr 2017!

Ihr Team von tredition

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.