Umfrage: Weshalb Fachbuch-Autoren auf Self-Publishing setzen

Weshalb wechseln Autoren von Springer, Beck oder Cornelsen zum Self-Publishing? Und wie zufrieden sind sie mit ihrer Entscheidung? Darüber gibt eine Umfrage unter 415 Sach- und Fachbuchautoren Aufschluss.

Die mediale Berichterstattung über Self-Publishing bezieht  sich häufig auf Erfolgsgeschichten von Autoren aus dem belletristischen Bereich. Gleichwohl wird das Selbstverlegen genauso von Sach- und Fachbuchautoren als Publikationsweg  gewählt. „Gerade für Fachliteratur bevorzugen  die bekannten Verlage etablierte Autoren aus dem wissenschaftlichen  Mainstream. Aspekte, die da nicht hineinpassen,  haben keine Chance, publiziert zu werden. Insgesamt  gesehen ist es eine Gefahr für eine positive Weiterentwicklung,  wenn ausschließlich die ,Hohepriester‘ der etablierten,  aktuellen Denkweisen zu Wort kommen“, kommentiert  einer der 415 Sach- und Fachbuchautoren, die wir für diese  Ausgabe von indition befragten. Welche weiteren Vorteile  hat Self-Publishing aus Fachautorensicht und inwiefern engagieren sich die Autoren für die Vermarktung ihrer  Titel? Zu diesen und weiteren Aspekten liefert die Studie Auskunft.

Auf dem Weg zum „Wiederholungstäter“

Mehrheitlich planen die befragten Sach- und Fachbuchautoren weitere Bücher auf dem Wege des Self-Publishing herauszugeben. Titel, die angesichts kleiner Auflage oder engen Zielgruppenzuschnitts keine Chance haben, unter populärer Verlagsmarke zu erscheinen, finden so ihren Weg auf den Markt. Insbesondere die Halbjahrespolitik der Verlage ist überdenkenswert angesichts des Wunsches  der Autoren, Bücher ohne zeitliche Verzögerung veröffentlichen zu können. Zudem legen die Umfrageergebnisse nahe, dass Verlage im Rahmen neuer Geschäftsmodelle ihre Kernkompetenz im Bereich Lektorat und Layout Self-Publishing-Autoren zugänglich machen könnten – und damit auch die Chance nutzen, erfolgsversprechende Autoren und Titel zu gewinnen.

 

 

Bei traditionellem Verlag veroeffentlichtReaktion der Verlage

 

 

Entscheidung-fuer-Self-PublishingHerausforderungen-beim-Self-Publishing

 

Planen Sie ein weiteres FachbuchWelche-Werbemassnahmen-unternommen

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *