Books on demand

Book on demand oder auch Books on demand bezeichnet ein Herstellverfahren von Büchern im Digitaldruck ab Auflage 1. Der Oberbegriff lautet „Print on Demand“ und bedeutet, dass ein Buch erst gedruckt wird, wenn es bestellt wurde. Der Vorteil besteht darin, dass Verlage keine hohen Auflagen mehr drucken müssen, wodurch das Herstellungsrisiko verringert wird, weil die Gefahr reduziert wird, auf einer Auflage sitzen zu bleiben.

tredition bedient sich des Book on Demand Herstellverfahrens. Wir haben sehr viel Mühe auf die Auswahl der Druckereien gelegt, mit denen wir zusammenarbeiten, um sehr hochwertig produzierte Bücher zu gewährleisten.

Buchreihe

Lesen Sie mehr über unsere Buchveröffentlichung und die Book on Demand-Herstellung:


Paperback, Hardcover & e-Book mit einem Klick

Sie schreiben ein Buch und veröffentlichen es schließlich schnell und professionell bei tredition. Sie können wählen, ob Sie Ihr Buch als gedrucktes Werk (Book on demand) oder als eBook veröffentlichen wollen. Sie veröffentlichen diese drei Ausgabeformate „Paperback“, „Hardcover“ und „eBook“ in einem Schritt und kreieren Ihren Buchumschlag dank unserer professionellen Vorlagen komplett nach Ihren Vorstellungen und Wünschen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Hintergrundinformationen

Was unterscheidet einen book on demand Verlag von einem traditionellen Verlag?

Das Verfahren

Um bei einem traditionellen Verlag zu veröffentlichen, benötigen Autoren viel Ausdauer, da nur jedes 200. bei Verlagen eingereichte Werk veröffentlicht wird.

Ein Books on Demand-Verlag macht es möglich, Bücher in Auflage 1 herzustellen. Books on demand bedeutet, Bücher nur bei Bedarf herzustellen. Dieses Herstellverfahren lohnt sich besonders, wenn der Absatz schwer kalkulierbar ist und der Verlag das Risiko reduzieren möchte, eine zu hohe Auflage gedruckt zu haben. Die Herstellung eines „Book on demand“-Titels wird erst in der Produktion angestoßen, sobald eine Bestellung für einen Titel eingegangen ist.

Die Idee des Books on demand Verlags stellt eine preiswerte Möglichkeit dar, auch unbekannten Autoren eine Chance zu geben. Ein Books on demand Verlag ist stets offen für jegliche „Books on demand“. tredition agiert ähnlich einem Book on demand Verlag, macht aber noch viel mehr: Wir verbinden diese Art der Herstellung mit dem klassischen Verlagswesen, um für die Autoren das Beste aus mehreren Welten zu bieten. Nirgendwo werden Sie Ihr Buch so weitreichen im Buchmarkt präsentiert finden.

Hilfe durch tredition

Benötigen Sie Hilfe beim den Schritten unseres Buchveröffentlichungsprozesses? Bei tredition können Sie per E-Mail Fragen an unsere Autorenbetreuuer stellen. Wir antworten i.d.R. binnen weniger Stunden.

Alternativ finden Sie im Experten-Netzwerk bei tredition ein professionelles Team, mit dem Sie zusammen am Manuskript arbeiten. Dort bieten Freiberufler wie Lektoren oder Illustratoren ihre Unterstützung an, die Ihnen routiniert und qualifiziert bei Formulierungen und Formatierung Ihres Books on demand zur Seite stehen.

Haben Sie Lust bekommen, mehrere Bücher zu veröffentlichen? Wir freuen uns auf Ihr Werk!

Synonym für „Book on Demand“

On demand Buch

On demand Buch

Schreiben Sie gerne und haben auch schon einmal daran gedacht, Ihre eigenen Werke zu veröffentlichen? Für hoffnungsvolle Autoren gibt es Buch on demand als attraktive und preiswerte Lösung, sein selbst verfasstes Buch ganz nach Bedarf auf den Markt zu bringen. Bücher on demand liegen voll im Trend. Buch on demand bedeutet immer auch Druck on demand.

tredition bedient sich der Technik vom „Druck auf Nachfrage“ und nutzt den Digitaldruck, um Bücher immer in ausreichender Menge im Buchmakt verfügbar zu halten, sodass Bestellungen häufig sogar binnen 24 Stunden bedient werden können.

Bücher on demand und Druck on demand bieten ganz praktisch Bücher auf Nachfrage. Das heißt, es werden als Bücher on demand nur soviele Exemplare im Druck on demand veröffentlicht, wie Sie benötigen. Dadurch wird vermieden, dass zu viel gedruckte Bücher vernichtet oder verramscht werden müssen. Bei einem On demand Buch bleiben die Kosten einer Auflage entsprechend geringund der Verlag muss beim On demand Buch nicht für viel Geld hunderte und tausende von Exemplaren ausgeben und diese einlagern. Das Auflagenrisiko trägt tredition als Verlag natürlich selbst! Die Autoren müssen keine eigene Auflage finanzieren. Brauchen Sie Nachschub von Eigenexemplaren für Ihr eigenes On demand Buch, dann ordern Sie einfach nach – ganz nach Bedarf und ihrem finanziellen Rahmen. Klicken dazu auf „Mein Konto“ und dann auf „Eigenexemplare bestellen“.

Eigenexemplare bestellen

Wenn Sie eine Idee für ein eigenes Buch on demand haben, wenden Sie sich direkt mit Ihrem Manuskript an tredition, da wir Bücher ähnlich nach dem Prinzip von Bücher on demand anbieten. Wenn Sie mögen, können Sie Extra-Leistungen für Ihr Buch on demand wie ein sachkundiges Lektorat zur stilistischen Überarbeitung oder eine Illustration auf Ihrem Buchcover von Ihrem On demand Buch gegen Honorar in Anspruch nehmen. Das Literatur-Netzwerk von tredition hilft! Das Schöne bei der Veröffentlichung im tredition Verlag mit Büchern on demand ist: Sie bestimmen ganz alleine, welche Leistungen Sie für ein Buch on demand in Anspruch nehmen und wíeviel Geld Sie für Ihre eigenen Bücher, die Sie über den Druck on demand bestellen, ausgeben wollen.

Buchpreise kalkulieren