„Buch des Monats“ Juni 2021

Ein Stein vom Heisen Berg ist Planck

Stephan Becker

Ein Stein vom Heisen Berg ist Planck – Physik einmal ganz anders

In seinem spannenden Sachbuch “Ein Stein vom Heisen Berg ist Planck” nimmt der Autor Stephan Becker seine Leserinnen und Leser auf eine überraschend amüsante Reise durch die Physik mit.

Mit seinem aktuellen Buch möchte der Autor zeigen, dass die Physik alles andere als eine trockene und theoretische Naturwissenschaft ist. Dabei sind ihm die Freunde Elfie, Wilma und Willi behilflich, die abends gemütlich bei einer Flasche Wein zusammensitzen. Zum Glück kennt sich Elfie mit Physik aus, so dass weder Wilma und Willi noch die Leserinnen und Leser Vorwissen benötigen. Und dann geht es auch schon los und die Freunde tauschen sich über Themen wie die Quantenmechanik, die Relativitätstheorie oder Schwarze Löcher aus. Natürlich gibt es noch weitere überraschende Phänomene, die es auf dieser Reise zu bestaunen gibt. Und durch die kunterbunten Dialoge der drei Freunde kommen Spaß und Unterhaltung in diesem außergewöhnlichen Buch auch nicht zu kurz.

Für den Autor Stephan Becker zeigt sich die Spannung der Physik, wenn ihre großen Ideen allgemeinverständlich in der Alltagssprache wiedergegeben werden. Dann offenbart sich, dass unsere Welt oft völlig anders funktioniert, als wir annehmen.

Stephan Becker ist promovierter Physiker und arbeitete viele Jahre im Bereich der Entwicklung und Produktion optischer und magneto-optischer Speichermedien. Später zog es ihn in den Lehrberuf und zurück an die Universität Kassel. Seit 2007 unterrichtet er an einer Schule die Fächer Mathematik und Physik. Mit seinem Buch realisiert er seinen Wunsch, spannende und unterhaltsame physikalische Themen in einen leicht verdaulichen Zusammenhang zu bringen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.