„Buch des Monats“ Oktober 2020

VIRUS KILLER

Werner Sonne

Buch des Monats VIRUS KILLER Werner SonneHochaktueller Thriller vom langjährigen ARD-Korrespondenten verspricht jede Menge Nervenkitzel und Insider-Einblicke

Werner Sonne hat  einen neuen Politthriller geschrieben – „Virus Killer – Bis dass der Tod Euch scheidet“ – zu dem Thema unserer Zeit: der weltweiten Suche nach dem ersten, Milliarden versprechenden Impfstoff und dem politischen Machtkampf, der im Hintergrund tobt. We prouldy present: das tredition „Buch des Monats“ Oktober 2020.

„VIRUS KILLER“ kommt als hochaktueller Polit-Thriller daher und widmet sich der brennendsten Fragestellung unserer Zeit: Wie finden wir einen Ausweg aus der Virus-Krise? Der rasante Thriller enthüllt in einem fiktiven Szenario mögliche Auswirkungen des Kampfs um das weltweite Milliardengeschäft. Besonders spannend: Als intimer Kenner der Berliner Politik weiß Journalist und Schriftsteller Werner Sonne von ihren Abgründen und wirft mit seinem Buch einen Blick hinter die Kulissen des dramatischen (politischen) Machtkampfs um das Kanzleramt vor dem Hintergrund der (fiktiven) Pandemie.

Der Autor Werner Sonne war mehr als 40 Jahre für die ARD als Radio- und Fernsehkorrespondent auf der ganzen Welt tätig. Dabei bereiste er auch immer wieder große Krisenherde des Nahen und Mittleren Ostens. Zuletzt leitete er das Hauptstadtstudio des ARD-Morgenmagazins in Berlin. Seit dem offiziellen Ende seiner beruflichen Laufbahn verfasst Sonne Sachbücher und Artikel über Außen- und Sicherheitspolitik. Zudem hat er sich bereits als Autor von Geschichtsromanen und Polit-Thrillern einen Namen gemacht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.