„Buch des Monats“ Februar 2018

Marc und der Weltraum“ 

Axel Hahlweg

Marc und der WeltraumMarc und der Weltraum – Science-Fiction-Geschichten für junge Weltraumabenteurer

Alex Hahlweg lädt Kinder und Jugendliche in „Marc und der Weltraum“ auf eine spannende Reise in ferne Galaxien ein.

Die Arbeit als Chefpilot am Institut für Weltraumpflanzen gestaltet sich nicht immer simpel. Spannende Herausforderungen für den Weltraumfahrer sind an der Tagesordnung. Romanheld Marc stellt sich diesen Hürden jedoch heldenhaft und wagemutig. Mit seinem Freund Sven erlebt der Astronaut auf fernen Planeten, dem Mond und sogar im Orionnebel spektakuläre Abenteuer. Beide bereisen auf ihren Entdeckungsreisen nicht nur fremde Welten, sondern ergründen einmal sogar das berühmte schwarze Loch.

Leser ab dem sechsten Lebensjahr begegnen in unserem tredition „Buch des Monats“ Februar 2018, „Marc und der Weltraum“ von Axel Hahlweg, beeindruckenden, fremden Welten und galaktischen Systemen. Hahlwegs unterhaltsames Kinderbuch kommt mit fesselnden (Weltraum-)Abenteuern, aber auch allerlei bereicherndem Wissen daher und bietet so eine ideale, kindgerechte Lektüre, um in Kindern das Interesse am Weltraum und die Liebe zum Lesen zu erwecken. Gleichzeitig werden die Weltraumabenteuer für junge Leser ab 6 Jahren aber auch so manchen erwachsenen Science Fiction-Fan in den Bann ziehen. Zusätzlich zu den Weltraumgeschichten gibt es einen Nachschlageteil, in dem die jungen Leser erfahren, was lediglich ausgedacht war und was wirklich existiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.