BUCH DES MONATS Januar 2015

Afrikanischer Mond

Bild: Cover „Afrikanischer Mond“

Afrikanischer Mond – stellt die aktuelle Flüchtlingsproblematik in das Zentrum einer mitreißenden Geschichte.

Rita Maria Geitner erzählt in „Afrikanischer Mond“ von einer Flucht aus Eritrea nach Deutschland. In ihrem Buch setzt sie sich auf beeindruckende Weise mit der Einwanderungs- und Flüchtlingsproblematik auseinander. Nur selten finden Autoren dafür so authentische und eindringliche Geschichten – daher wählt das tredition-Lektorat „Afrikanischer Mond“ zum „BUCH DES MONATS“ Januar 2015!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *