„BUCH DES MONATS“ Juli 2016

„Hauspferd Nasar – Glück ist selbstgebacken“

Dr. Stephanie Arndt

Nasar von Dr. Stephanie Arndt

Bild: Die Neuerscheinung „Hauspferd Nasar – Glück ist selbstgebacken“ von Dr. Stephanie Arndt.

Hauspferd Nasar Teil II – es steht wieder ein Pferd auf dem Flur

Dr. Stephanie Arndt präsentiert mit ihrer unterhaltsamen Bilderbuchgeschichte „Hauspferd Nasar – Glück ist selbstgebacken“ die Fortsetzung einer einzigartigen Beziehung zwischen Mensch und Pferd.

Araberpferd Nasar wohnt seit dem Orkan „Xaver“ im Haus. Als Hauspferd geriet er mit Stephanie Arndt, der Pippi Langstrumpf des 21. Jahrhundertserts, in so manch ungewöhnliche Situation und erlangte weltweite Bekanntheit als Pferd auf dem Flur. Auch in Teil II erlebt das sympathische Hauspferd wieder allerlei Abenteuer – und zieht sogar nach Spanien um! Kann Nasar überzeugt werden, seine Hausbesuche für eine heißblütige Stute einzustellen? Warum wird eines Tages das schöne Friesenhaus im hohen Norden verkauft und wie reist ein Hauspferd angemessen in das entfernte Spanien? Darf Nasar in Spanien auch wieder in das Haus und gibt es auch im Süden außergewöhnliche Abenteuer zu bestehen?

Das Buch „Hauspferd Nasar – Glück ist selbstgebacken“ ist die köstlich amüsante Fortsetzung des beliebten Erfolgsbuchs „Nasar – Abenteuer eines Hauspferdes“. Mit ihrem originellen zweiten Teil präsentiert die Erfolgsautorin wieder einen irrwitzigen Lesespaß für die ganze Familie mit einzigartigen Fotos vom Pferd auf dem Flur.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.