„BUCH DES MONATS“ Mai 2016

Elternsache ist Bewusstseinssache“

Gabriele Waldow

Elternsache ist Bewusstseinssache

Bild: Cover „Elternsache ist Bewusstseinssache“

Elternsache ist Bewusstseinssache – ein Erziehungsratgeber zur Nichterziehung

„Wir sind das Modell, nach dem unsere Kinder sich ausrichten wie die Pflanzen zur Sonne.“

Gabriele Waldow lenkt den Blick der Erziehenden in ihrem bemerkenswerten Ratgeber „Elternsache ist Bewusstseinssache“ auf einen bewussten Umgang mit der eigenen Elternrolle.

Wenn es um Erziehung geht, denken viele Eltern in der Regel zunächst an Belehrung und Einflussnahme auf die Entwicklung eines Kindes. Gabriele Waldow verfolgt in ihrem Buch einen anderen Ansatz; dieser nimmt die Aufmerksamkeit weg vom Kind und richtet den Fokus konsequent auf den Erziehenden selbst. Denn Erziehungssache ist in erster Linie Elternsache. Eltern sind das Modell – besonders in den ersten Lebensjahren – dem ihre Kinder folgen. Selbstwahrnehmung, Bewusstwerdung und Persönlichkeitsentwicklung statt Belehrung, Kritik oder Bevormundung ist die zentrale Botschaft des Buches.

Anhand einer Fülle von Beispielen erläutert Gabriele Waldow, wie Eltern den Herausforderungen des Erziehungsalltags erfolgreich begegnen und dabei selbst  wachsen können. Die Autorin legt Fallen alltäglicher Kommunikation und emotionaler Betroffenheit offen und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Anregungen und konkrete Hinweise für das persönliche Wachstum führen zu einem bewussten Umgang mit sich selbst sowie mit der eigenen Elternrolle – auch in schwierigen Situationen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.