„BUCH DES MONATS“ November 2015

„Keine Angst vorm Fliegen“

Ellen Kuhn und Joachim Materna

Keine Angst vorm Fliegen

Bild: Cover „Keine Angst vorm Fliegen“

Keine Angst vorm Fliegen – ein leichtfüßiger Liebes- und Reiseroman trotz Vorurteilen und Klischees 

Ellen Kuhn und Joachim Materna entführen in ihrer unterhaltsamen Erzählung „Keine Angst vorm Fliegen“ an Schauplätze rund um die ganze Welt.

Achim, ein erfolgreicher Arzt, und Ellen, eine umtriebige Managerin, fühlen sich magisch voneinander angezogen und alles ist fast wie immer, wenn ein Mann und eine Frau sich begegnen. Aber Achim ist 57 und Ellen 25, als sie zum ersten Mal aufeinandertreffen. Auf den ersten Blick scheint alles wie pure Klischees: Forever-Young-Syndrom, Torschlusspanik oder gar Vater-Komplex? Doch die beiden lassen sich auf etwas ein, was eine ungeahnte Entwicklung nimmt … Sie überschreiten auf der Suche nach einer neuen Zukunft nicht nur Ländergrenzen, sondern auch Konventionsgrenzen und vor allem die Grenzen des eigenen Bewusstseins.

In einem gewitzten autobiografischen Roman erzählt das sympathische Autorenpaar nicht nur eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, sondern entführt Leser und Leserinnen an Schauplätze rund um die gesamte Welt. Ellen Kuhn und Joachim Materna stellen eine spritzige Geschichte zum Mit-Erleben, Mit-Fühlen und Mit-Träumen vor. „Keine Angst vorm Fliegen“ ist beste Unterhaltungslektüre, die ans Herz geht und Lesern Mut macht, die eigenen Entscheidungen gegen alle Widrigkeiten zu treffen.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *