BUCH DES MONATS Oktober 2014

blau eis TOD

Bild: Cover „blaueistod“

„blau eis TOD“Martin Cereza inszeniert einen nervenzerreißenden Thriller in einer eiskalten Mordlandschaft.

Mit „blau eis TOD“ stellt Cereza eine Lektüre vor, die – kalt wie Eis – auf jeder Seite mehr Gänsehaut erzeugt. „blau eis TOD“ ist keine Kost für zartbesaitete Seelen – aber unser tredition „BUCH DES MONATS“ Oktober.

Das tiefblaue Gletschereis in den Bergen Tirols birgt ein großes Geheimnis. Bis in das Wien des Jahres 1938, gezeichnet von den Gräueltaten des Naziregimes, reicht der Faden des Unglaublichen. Der grauenvolle Mord an einem jungen Bergretter und Polizisten löst eine gnadenlose Jagd durch halb Europa aus. Von der herrlichen Tiroler Bergwelt über die traumhaften Strände Teneriffas, die einzigartige Schönheit der Toscana bis in den Wienerwald spannt sich der Bogen knisternder Dramatik.

Hier geht es direkt zum „BUCH DES MONATS“ Oktober

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *