Editorial: Self-Publishing in Europa

„Das Buchverlagswesen hat sich demokratisiert, aber die Geschichte wiederholt sich: Es publizieren viele und wenige triumphieren“ schrieb die spanische Tageszeitung El País vor etwa einem Jahr. Wohl wahr: Self-Publishing gibt einem jeden Autoren die Möglichkeit, sein Buch zu veröffentlichen, aber […]

Self-Publishing international: Ein Phänomen partout

Von Initiativen unabhängiger Verlage bis zu Crowdfunding-Plattformen – dass Self-Publishing international viele Facetten hat, zeigt der vorliegende Marktbericht. Ein Blick auf die Bedeutung des Segmentes jenseits von Deutschland. „Ein gutes Näschen“ hat der Verlag Michel Lafon bewiesen, schrieb das französische […]

Erfolgskonzept Autorenwettbewerb: Im Gespräch mit Marcello Vena von der RCS Mediagroup, Italien

Marcello Vena leitet das Digitalgeschäft der italienischen Verlagsgruppe RCS Libri, zu der u.a. die Verlage Rizzoli, Bompiani und Fabbri Editori gehören. Er blickt auf 17 Jahre Erfahrung im Digitalgeschäft in unterschiedlichen Branchen und Ländern Europas, der USA und Asien zurück. […]

Buchhändler-Umfrage: Wie ist die Haltung gegenüber Self-Publishing?

Die Meinung des Buchhandels kommt im Diskurs über Self-Publishing oft zu kurz. Eine Buchhändler-Umfrage beleuchtet die Haltung der Sortimenter gegenüber dem jungen Marktsegment. Kleine Auflagen, unbekannte Autoren, Zweifel an der inhaltlichen Qualität – Buchhandlungen können viele Gründe dafür anführen, Titel […]

Hinterfragt: Wie einst Beethoven vom Musikverlag abgelehnt wurde

Künstlerisches Schaffen hat sich auch vor 200 Jahren schon seinen Weg gebahnt, wenn Verleger die Qualität der Werke unterschätzt haben. Ein erkenntnisreicher Exkurs in die Musikgeschichte Self-Publishing ist (mit Ausnahme der relativ seltenen Form des Selbstverlages oder des Eigenverlages) eine […]

In medias res: Auf den Spuren von Dmitry Glukhovsky

Was haben Buchliebhaber mit Computerspiel-Freaks gemeinsam? Sie lassen sich gleichermaßen von spannenden Stories faszinieren. Über die Möglichkeiten, Brücken zwischen verschiedenen Mediengattungen zu schlagen. Jede gute Geschichte lebt davon, die Vorstellungskraft so zu beflügeln, dass der Leser oder Zuhörer ganz in […]