Newsletter Januar 2018

Liebe Autorinnen, liebe Autoren und liebe Freunde von tredition,

gern möchten wir auch an dieser Stelle noch einmal die Gelegenheit nutzen, allen Autoren/innen, tredition-Freunden und Lesern ein vielversprechendes neues Jahr zu wünschen!

Nach einem ereignisreichen Jahr 2017 hält auch der Jahresbeginn viele Anzeichen bereit, dass die kommenden zwölf Monate für AutorInnen von Erfolg gekrönt sein werden Wir zeigen Ihnen, an welchen Trendthemen Sie 2018 nicht vorbeikommen. Setzen Sie außerdem mit unseren Buchvorschlägen Ihre Vorsätze erfolgreich um. Der Buchhandel hat 2017 verstärkt auf selbstbewusste Self-Publisher gesetzt. Autoren gehen dabei mittlerweile sogar ganz neue Wege, wie Birte Stährmann mit einer beispiellosen Aktion beim ADAC aufzeigt. Ein beachtliches Jubiläum feiert zudem Lektor Erik Kinting: das mittlerweile 300. von ihm betreute Buch bei tredition!

 

Alle Neuigkeiten im aktuellen Januar-Newsletter:

  • Welche (Buch)Trends erwarten uns 2018? – Mit diesen Büchern setzen Sie Ihre Vorsätze um!
  • Erfolge mit starken Partnern jenseits des Buchhandels – Birte Stährmann kooperiert mit dem ADAC
  • Ein ganz besonderes Jubiläum – Lektor Erik Kinting feiert sein 300. Buch bei tredition!
  • Löwenstark und pudelwohl ins Jahr 2018 mit Sybille Thielecke 
  • „BUCH DES MONATS“ Januar 2018 – „Montags-Impulse“ von Katja Kremling

Viel Freude bei der Lektüre und herzliche Grüße

Ihr tredition-Team

 

Trends im Buchmarkt

Welche (Buch)Trends erwarten uns 2018 – mit diesen Büchern setzen Sie Ihre Vorsätze um!

Bild: Scheitern Sie 2018 nicht an Ihren Vorsätzen! Mit diesen Neuerscheinungen zu aktuellen Trendthemen 2018 setzen Sie Ihre Pläne und Vorsätze konkret um

Sicherlich haben Sie vor dem Jahreswechsel auch gegrübelt, wie Sie das neue Jahr angehen wollen. Vielleicht haben Sie sich sogar einen oder mehrere gute Vorsätze notiert und sind jetzt dabei, diese umzusetzen … Hoffentlich mit Erfolg?!  Ist das neue Jahr aber erst einmal angebrochen, bleiben die meisten Neujahrsvorsätze dann schnell auf der Strecke.

In diesem Artikel möchten wir Sie nicht nur dazu einladen, eine Auswahl an inspirierenden Neuerscheinungen zu den Trendthemen 2018 zu durchforsten, sondern mit diesen Büchern vor allem zu lernen, wie Sie konkret Ihre Vorsätze umsetzen können – ganz ohne Dominioeffekt oder Katzenjammer.

Alle Trendthemen 2018

 

 

Erfolgsgeschichten von Autoren

Ankündigung Lesung_groß

Erfolge mit starken Partnern jenseits des Buchhandels – Birte Stährmann kooperiert mit dem ADAC

Der größte Traum jedes Autors ist, das eigene Buch im Buchhandel in der Auslage zu sehen. Diesen Traum hat sich Birte Stährmann mit der Präsentation im Stuttgarter Buchhaus Wittwer bereits erfüllt. Jetzt ist der Erfolgsautorin ein weiterer Coup gelungen. In Zusammenarbeit mit Europas größtem Verkehrsclub, dem ADAC, präsentiert sie Ende Januar bei einem gemeinsamen Event das eigene Buch „Der Duft nach Vanille“.

Unter der Überschrift „Literatur erleben!“ lädt der ADAC Württemberg am Donnerstag, den 25. Januar, zu einer Lesung aus dem Roman. Die Reise-Experten des ADAC haben sich zudem auf die Spuren des Romanhelden begeben und eine analoge Reiseroute zum Buch mit Insider-Tipps erstellt. Eine wahre Krönung für die Self-Made-Autorin und ein wunderbares Beispiel dafür, dass es nicht immer der traditionelle Buchhandel sein muss, wenn es um neue Wege geht, das eigene Buch bekannter zu machen.

Unser Erfahrungsbericht zeigt Ihnen die Möglichkeiten einer Kooperation mit starken Partnern jenseits des klassischen Buchhandels.

Mehr erfahren

 

 

Experten-Netzwerk

Ein ganz besonderes Jubiläum – Lektor Erik Kinting feiert sein 300. Buch bei tredition!

Erik-Kinting 300. Buch bei treditiontredition arbeitet seit Anfang an mit vielen Experten für die Buchbearbeitung zusammen – allesamt Profis in ihrem Metier – ob im Bereich Korrektorat oder Lektorat, Illustration oder wenn es um die Hilfestellung beim Veröffentlichen selbst geht. Einer von diesen Experten ist Erik Kinting. Diesem kann das Team von tredition zu einem besonders schönem Anlass gratulieren. Erik Kinting hat mit „Verloren in der Zwischenwelt“ von David Rebekka Hertzeg sein 300. Buchprojekt bei tredition begleitet. Ein Grund, die Champagnerkorken knallen zu lassen!

Wir gratulieren und sind gespannt auf weitere tredition-Bücher, die im Impressum den Namen Erik Kinting tragen! Natürlich möchten wir aber auch allen anderen Lektoren, Grafikern und Illustratoren für die tolle Zusammenarbeit und die inspirierenden Buchprojekte danken.

Mehr erfahren

 

 

tredition-Autoren im Rampenlicht

Porträt Sybille ThieleckeLöwenstark und pudelwohl ins Jahr 2018 mit Sybille Thielecke

Bereits in ihrer Jugend hat Sybille Thielecke begonnen, sich mit der Frage „Warum sind wir, wie wir sind?“ auseinanderzusetzen und Motive für Handlungen und Entscheidungen von Menschen nachzuvollziehen. Ihre bisher größte Herausforderung war das Schreiben ihres Buches „löwenstark und pudelwohl“. Darin offenbart sie den Lesern einen einfachen Weg zu einem glücklicheren Leben.

Da das Motivationsbuch perfekt zum Jahresstart passt, hat die tredition-Reaktion Sybille Thielecke zu ihrer Veröffentlichung interviewt und zeigt darin, wie auch Sie zum Erleben herrlicher Lebensgefühle kommen können.

Zum Portrait

 

Auszeichnung für Autoren

„BUCH DES MONATS“ Januar 2017

„Montags-Impulse“ von Katja Kremling

Montags-ImpulseKatja Kremling verhilft Menschen in „Montags-Impulse“ mit einem cleveren Mitmachbuch zu einer neuen Perspektive auf den Montag – und das eigene Leben.

Zu oft die Schlummertaste gedrückt … ? Den Kaffee „to go“ mitgenommen …? Stockender Verkehr auf dem Weg zur Arbeit? Der erste Blick in die Emails …… und da ist es wieder dieses Gefühl … „Egal wohin, Hauptsache weg …!“

Warum sollte man denn aber eigentlich in die neue Woche schlecht gelaunt, mürrisch und ohne Freude starten? Katja Kremling verhilft Menschen in „Montags-Impulse“ mit einem pfiffigen Mitmachbuch zu einer neuen Perspektive auf den Montag – und das eigene Leben!

Hier geht’s zum „BUCH DES MONATS“

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.