Newsletter Juni 2016

Liebe Autorinnen, liebe Autoren und liebe Freunde von tredition,

nun ist es über zwei Jahre her, dass tredition mit komplett neu gestaltetem Webauftritt und einem im Markt einzigartigen Umschlagdesigner gestartet ist. Viele großartige Bücher haben Autoren unterschiedlicher Genres seitdem bei uns veröffentlicht. Ab sofort wartet tredition mit attraktiven neuen Funktionalitäten für Ihre Buchvermarktung und einem umfassenden Homepageupdate auf, das unsere Seite noch übersichtlicher und transparenter macht. Zudem freuen wir uns im Juni über ein Starautorenduo, das sich für ein musikalisches Buchprojekt zusammengetan hat und dieses soeben bei uns herausgebracht hat: eine der wenigen Frauen in der Boogie-Szene, Ulrike Gaate, und der international bekannte Pianist Joja Wendt.

Folgende Themen erwarten Sie im Juni:

  • Neue Werbemöglichkeiten für Ihr Buch – mit Marketinginhalten, neuer Autoren- und Buchseite für Aufmerksamkeit sorgen
  • Große Self-Publishing-Studie 2016 – Der Countdown läuft
  • Bestseller schreiben leicht gemacht – So gelingt Ihr Bucherfolg
  • Joja Wendt und Ulrike Gaate im Rampenlicht – zwei Starpianisten und der „Boogie-Woogie“
  • Die 10 wichtigsten Rechts-Tipps – Umschiffen Sie alle Rechtsfallen bei der Veröffentlichung!
  • „BUCH DES MONATS“ Juni 2016 – „Das kleine Blues & Boogie Buch“

Wir wünschen eine gute Lektüre und senden herzliche Grüße

Ihr Team von tredition

Neue Werbemöglichkeiten für Ihr Buch – mit Marketinginhalten, neuer Autoren- und Buchseite für Aufmerksamkeit sorgen

Neue Marketinginhalte für Autoren

Bild: Ab sofort Ihre Marketinginhalte auf Ihre Buch- und Autorenseite bringen!

Ab sofort stehen Sie als Autor/in bei uns noch stärker im Rampenlicht, denn die Seiten zu Ihnen und zu Ihrem Buch sind durch ein umfassendes Homepage-Facelift noch transparenter und lebendiger und können von Ihnen eigenhändig befüllt und gestaltet werden.

Ihre Marketinginhalte auf Ihren Seiten:

Autoren steht unter „Mein Konto“ ab sofort ein ganz neuer Bereich zur Verfügung. Unter dem Punkt „Marketing und Werbung“ können Sie ab sofort Presseartikel, Nachrichten, Buch-Videos und Veranstaltungen selbst einstellen und bekannt machen. Diese Neuigkeiten zu Ihrem Buch werden wir in Kürze zudem an alle Handelspartner und Verzeichnisse, wie etwa die digitale Verlagsvorschau Edelweiss, weitergeben. Durch diese zusätzlichen Informationen zu Ihrem Buch sind Leser und Buchhändler noch besser über Ihr Buch informiert und Sie können bei Neuigkeiten zu Ihrem Buch einfach und schnell wichtige Werbeeffekte für Ihr Buch setzen.

Highlights der Autorenseite

Das neue Autorenprofil fungiert ab sofort als eigene Homepage mit folgenden Highlights:

  • ausführliche Darstellung des eigenen Profils
  • leichte Bedienung
  • vollständige Autorenbibliographie
  • Marketinginhalte wie News, Veranstaltungen und Videos informieren zusätzlich zum Pressebereich ab sofort auch auf Ihrer Autorenseite Leser, Journalisten und Buchhändler über Ihre Neuigkeiten.

Buchdetailseite

Auch die Seite zum Buch präsentiert sich mit neuem Gesicht. Die Buchdetailseite weist ab sofort neue erweiterte Funktionen auf und bietet Ihnen zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Von dieser Seite gelangt man ganz einfach direkt zur detailreichen neuen Autorenseite!
  • Jegliche Berichterstattung zum Buch (Presseberichte, Rezensionen, Videos etc.) können Sie hier einstellen und prominent anzeigen lassen.

Gern laden wir Sie ein, diese neuartig gestalteten Seiten mit zusätzlichen Informationen zu Ihrer Person und Ihren Büchern zu füllen, um eine größtmögliche Aufmerksamkeit für das eigene Buch zu erzeugen. Jetzt sind Sie dran!

Starten Sie gleich heute auf Ihrer neuen Autorenseite

Große Self-Publishing-Studie 2016 – Der Countdown läuft

Bild: Vergessen Sie nicht, an der "Studie 2016 zum Staqnd des Self-Publishings" teilzunehmen!

Bild: Vergessen Sie nicht, an der „Studie 2016 zum Staqnd des Self-Publishings“ teilzunehmen!

Self-Publisher-Umfrage – die letzte Runde

Wie bereits im Sondernewsletter mitgeteilt, befragt die “Self-Publisher-Bibel” dieses Jahr zum vierten Mal in einer großangelegten „Studie 2016 zum Stand des Self-Publishing im deutschsprachigen Raum“ Autoren/innen in Deutschland nach ihrer Meinung zum Thema Self-Publishing. Haben Sie schon an der Befragung teilgenommen?

Der Countdown läuft
Die Umfrage der groß angelegten Studie der Self-Publisher-Bibel ist nur noch bis zum 30. Juni 2015 online. Verpassen Sie nicht Ihre Chance, Ihre Eindrücke und Erfahrungen in Sachen Self-Publishing in die Studie einfließen zu lassen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit für diese wichtige Umfrage. Auf diesem Wege helfen Sie uns, die Themen zu identifizieren, die Ihnen als Self-Publishing-Autoren besonders wichtig sind und unsere Leistungen für Sie stetig zu verbessern.

Nehmen Sie hier an der Studie teil

Bestseller schreiben leicht gemacht

 Bild: So schreibe ich einen Beststeller – Bestsellerautor werden leicht gemacht!

Bild: So schreibe ich einen Beststeller – Bestsellerautor werden leicht gemacht!

Seinen eigenen Roman oder das eigene Sach- oder Fachbuch auf den Büchertischen im lokalen Buchhandel ausliegen sehen, auf den Bücher-Bestsellerlisten auf den oberen Plätzen rangieren und von den eigenen Buchverkäufen leben können … Welcher Autor träumt nicht von einem durchschlagenden Erfolg für das eigene Buch?

Khaled Hosseini, J. K. Rowling, Stieg Larsson, Ken Follet, George R. R. Martin sind nur einige Beispiele von Autoren, die einen weltweiten Durchbruch erlebt haben. Leider hat noch niemand die Geheimformel für den ultimativen Bestsellererfolg entdeckt. Dennoch helfen einige grundsätzliche Ratschläge beim Schreiben und Umsetzen des eigenen Buches, um den steinigen Weg zum Bestsellerautor zu erklimmen.

Erfahren Sie in unserem aktuellen Blogbeitrag, was einen Bestseller eigentlich ausmacht und welche Erfolgsfaktoren für das eigene Buch besonders bedeutsam sind.

Hier geht’s zum  Artikel

Wie vermarkte ich mein Buch? – Mit gezielter Werbung größtmögliche Aufmerksamkeit für das eigene Buch hervorrufen

joja wendt

Bild: In einem musikalischen Interview stehen tredition die Starpianisten Joja Wendt und Ulrike Gaate Rede und Antwort.

Joja Wendt begleitete schon Chuck Berry auf dessen Deutschland-Tournee, spielte solo in der ausverkauften Arena auf Schalke, beim renommierten Montreux Jazzfestival und komponierte die Filmmusik zur Komödie von Otto Waalkes „7 Zwerge – Männer allein im Wald“. Auf seinen Tourneen bereist er die ganze Welt und ist im TV ein regelmäßiger Gast. Ulrike Gaate gehört in Europa zu den wenigen Pianistinnen dieser Stilrichtung, die fast ausschließlich von Männern gespielt wird. Beide Starpianisten verbindet die Liebe zum Boogie Woogie, dem sie in ihrer aktuellen Neuerscheinung „Das kleine Blues & Boogie Buch“ ein Denkmal setzen. Ihr erkärtes Ziel ist, die Hemmschwelle der Menschen, in ein Klavierkonzert zu gehen, herabzusetzen. Denn: „Klavierspielen macht Spaß“! Bei Joja Wendt und Ulrike Gaate trifft das auf jeden Fall zu!

Wir haben uns anlässlich der Bucherscheinung bei tredition mit beiden Autoren unterhalten. Herausgekommen ist ein unterhaltsames, musikalisches Interview mit zwei faszinierenden Künstlern.

Hier geht’s zum Interview

Die 10 wichtigsten Rechts-Tipps – Umschiffen Sie alle Rechtsfallen bei der Veröffentlichung!

Buchverkäufe versteuern

Bild: Seien Sie vor Rechtsfallen gewapnnet!

Das eigene Buch ist fertig geschrieben, aber wie geht es nun weiter? Wie viele andere Debüt- und Erstautoren stehen Sie womöglich nach Abschluss Ihres Manuskripts vor vielen Fragezeichen. Eventuell haben Sie sich noch nicht mit rechtlichen Dingen wie Urheberrecht, der Versteuerung von Bucheinnahmen, Verlagsvertrag, Kündigungsfrist oder der Anmeldung bei der VG Wort befasst?!

Über diese Themen sollten Sie aber, damit es später kein böses Erwachen gibt, unbedingt gründlich informiert sein. Lesen Sie in unserer Anleitung alles zu den rechtlichen Grundlagen des Buchmarkts und des Veröffentlichens und erfahren Sie, wie Sie etwa ein Impressum erstellen, ob und wie Sie unter Pseudonym veröffentlichen können und welche Fristen und steuerlichen Fallstricke es sonst noch zu bedenken gilt.

Hier alle Rechtstipps nachlesen

„BUCH DES MONATS“ Juni 2016

Bild: Die Neuerscheinung "Das kleine Blues &Boogie Buch" von Ulrike Gaate und Joja Wendt.

Bild: Die Neuerscheinung „Das kleine Blues &Boogie Buch“ von Ulrike Gaate und Joja Wendt.

Das kleine Blues & Boogie Buch – Joja Wendt und Ulrike Gaate präsentieren ein faszinierendes, musikalisches Universum

Die Starpianisten Joja Wendt und Ulrike Gaate begeistern Nachwuchspianisten für die Welt des Boogie & Blues Pianos.

Sich spontan ans Klavier setzen, mit rasanten Boogie-Woogies die Zuhörer in den Bann ziehen und gute Laune pur zu verbreiten, das ist der Traum vieler Klavierspieler. Wie das geht, erklärt Joja Wendt in der Neuerscheinung „Das kleine Blues & Boogie Buch“, das in einer Gemeinschaftsproduktion mit der Pianistin und Dozentin Ulrike Gaate verfasst wurde. Boogie-Woogie ist Musik, die mitten ins Herz trifft und gute Laune erzeugt.

Für den Pianisten Joja Wendt, der während einer Session in einer Hamburger Musikkneipe von Joe Cocker entdeckt und als Vorprogramm für dessen Tournee verpflichtet wurde, war diese Musik der Startschuss zu einer inzwischen über 30-jährigen, erfolgreichen Karriere. Joja Wendt und Ulrike Gaate, die in Europa zu den wenigen Pianistinnen in diesem männerdominierten Genre gehört, haben in diesem Buch ihre gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse zusammengetragen, um Hobby-Klavierspieler und Nachwuchspianisten für die faszinierende Welt des Boogie & Blues Pianos zu begeistern. Ihr gemeinsames Buch enthält viele Profitipps und wertvolles Insiderwissen und ist sowohl für fortgeschrittene Klavierspieler, als auch für Anfänger geeignet. Acht Original-Transkriptionen verschiedener Schwierigkeitsgrade, viele Fotos, Erlebnisberichte und Anekdoten runden das Werk ab und machen die Lektüre zum musikalischen Lesevergnügen.

 

Hier geht’s zum „BUCH DES MONATS“ Juni 2016

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.