Newsletter März 2018

Liebe Autorinnen, liebe Autoren und liebe Freunde von tredition,

draußen herrscht klirrende Kälte, aber die ersten Sonnenstrahlen verkünden bereits den nahenden Bücherfrühling. Den offiziellen Startschuss dazu gibt traditionell die Leipziger Buchmesse. Am 15. März ist es wieder soweit! Pünktlich zum Frühlingserwachen der Buchbranche gibt es bei uns die passenden Lesetipps zum Frühling und zu Ostern! Mit etwas Glück können Sie bei unserer Verlosung auch gleich den ultimativen Ratgeber für Autoren gewinnen! Der Frühlingsstart hält aber auch weitere gute Neuigkeiten bereit: Immer mehr tredition-Autoren kooperieren mit dem Buchhandel und erhalten bei Veranstaltungen oder Büchertischen zusätzliche Sichtbarkeit für das eigene Buch! Der Indiebookday 2018 wirft am 24. März ebenfalls wieder das Scheinwerferlicht auf Indie-Autoren! Winter adé – hallo (Bücher-)Frühling!

 

Alle Neuigkeiten im aktuellen März-Newsletter:

  • Frühlingsgefühle im Buchmarkt – Gewinnen Sie den ultimativen Autorenratgeber zum Bücherfrühling
  • Wie erhalte ich mehr Sichtbarkeit im Buchhandel?  – tredition-AutorInnen stürmen die Buchläden
  • Indiebookday – Am 24. März ist es wieder soweit!
  • Hamburgs magische Welten – tredition-Autor Björn Beermann im Rampenlicht
  • „BUCH DES MONATS“ März 2018 – „Recht für Selbstverleger und Autoren“ von René Jorde

 

Viel Freude bei der Lektüre und einen sonnigen Frühlingsstart

Ihr tredition-Team

 

Frühlings-Gewinnspiel

Frühlingsgefühle im Buchmarkt – Gewinnen Sie den ultimativen Autorenratgeber zum Bücherfrühling

Frühling Ostern 2018Frostige Temperaturen und der Schnee draußen vor dem Fenster verheißen anderes, auch wenn der Blick in den Kalender eigentlich den Frühlingsanfang signalisiert – zumindest laut Meteorologen. Die ersten Sonnenstrahlen lassen sich dennoch langsam blicken und kündigen das Frühlingserwachen an – auch in der Buchbranche! Ob es ein Buch passend zur Osterzeit sein darf oder ein Werk, das Ihren Liebsten passend zum Frühlingsstart mit Motivationsstrategien oder anderen Hilfestellungen unter die Arme greift, unser Frühjahrsprogramm hält die passende Buchidee für einen idealen Start in die schönste Jahreszeit parat.

Und Sie können sich selbst schon einmal so richtig in Frühlingsstimmung versetzen: Denn bei unserem Ostergewinnspiel können Sie gleich eins der vorgestellten Bücher gewinnen – den ultimativen Ratgeber für Autoren!

Zum Gewinnspiel

 

 

Autoren im Buchhandel

Wie erhalte ich Sichtbarkeit im Buchhandel? tredition-AutorInnen stürmen die Buchläden

Buchhandlungserfolge AutorenMein Buch im Buchhandel? Wie kann mir das gelingen? Der Buchhändler um die Ecke scheint immer nur die großen Namen von der Bestseller-Liste auszulegen? Der Blick in das Verkaufsregal beim Buchhändler um die Ecke ernüchtert viele Autoren. Die Anzeichen stehen aber auf Veränderung. Denn fast täglich erreichen unsere Marketingabteilung viele fantastische Nachrichten aus Buchläden in ganz Deutschland und sogar der Schweiz und Österreich, in denen AutorInnen ihre Bücher präsentieren – vor vollen Häusern! Der Coup, das eigene Buch in der Buchhandlung vor Ort vor zu präsentieren, gelingt immer öfter auch Indie-Autoren. tredition-Autoren wie Lilo Wessel, Sascha Rudolph, Wolfgang Tzschaschel oder Katja Heimann demonstrieren damit: Es ist auch als Self-Publisher mit professionellem Auftreten und überzeugendem Werk möglich, in das stationäre Sortiment – zu Thalia, Osiander und Co. zu kommen!

In unserem aktuellen Blogartikel stellen wir diese Erfolgsbeispiele vor und zeigen Ihnen, wie eine professionelle Präsentation aussehen kann!

So geht’s

 

 

Self-Publishing und Buchmarkt

Indiebookday – Am 24. März lässt der Buchhandel wieder Indie-Autoren hochleben

Indiebookday 2018Der Indiebookday lockt am 24. März bereits zum sechsten Mal alle Bücherfans in die Buchläden, um Indieautoren aus unabhängigen/kleinen Verlagen Aufmerksamkeit zu verschaffen.

So läuft es ab:
Wir freuen uns darüber, wenn Sie am Indiebookday ein Foto des Indiebuchcovers, des Buches oder sich gemeinsam mit dem Buch in einem sozialen Netzwerk (Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat) oder einem Blog Ihrer Wahl mit „#indiebookday“ posten.

Unterstützen Sie die Aktion und nutzen Sie die Möglichkeit, Werbung für Ihre oder andere schöne Bücher zu machen.

Posten Sie zum Indiebookday Ihre Fotos auf unserer Facebook-Seite oder im tredition Buchklub!

Hier mitmachen!

 

Autoren im Rampenlicht

Hamburgs magische Welten – Autor Björn Beermann im Rampenlicht

Björn BeermannDer junge aufstrebende Schriftsteller Björn Beermann lebt in Hamburg, wie er es ausdrückt: „in seiner kunterbunten und etwas chaotischen Welt“, in der es ihm mit wachsendem Erfolg gelingt, das tägliche Chaos mit Hilfe von Kreativität zu bändigen. Der Self-Publishing-Dienstleister tredition sitzt zufälligerweise auch in Hamburg. Die tredition-Redaktion freut sich aus diesem Grund natürlich allein schon aus Lokalpatriotismus über das Interview mit dem Hamburger Autoren. In unserem Gespräch mit tredition-Autor Björn Beermann offenbart dieser uns die magischen Seiten Hamburgs! Diese sollten seiner Meinung nach auch nicht nur in seiner aktuellen Urban Fantasy-Trilogie „Mitra“, dessen erster Teil gerade bei tredition erschienen ist, im Mittelpunkt stehen, sondern auch in unserem täglichen Alltag.

Lassen Sie sich also in unserem Autoreninterview von Björn Beermann  in magische Welten entführen!

Zum Portrait

 

Auszeichnung für Autoren

„BUCH DES MONATS“ März 2017

Recht für Selbstverleger und AutorenRecht für Selbstverleger und Autoren – der ultimative Ratgeber für künftige Bestseller-Autoren

René Jorde klärt in “Recht für Selbstverleger und Autoren” die dringendsten (rechtlichen) Fragen rund um das Veröffentlichen von Büchern.

Welche Rechte haben Selbstverleger und Autoren? Dürfen Sie in Ihrem Buch Marken verwenden, Texte aus Liedern zitieren und Ideen anderer Autoren aufgreifen? Wer nach langer Schreibarbeit ein Buch veröffentlichen möchte, sieht sich diesen und anderen Fragen gegenüber und es gilt allerhand Klippen zu umschiffen. Sowohl Verlagsautoren als auch Selbstpublisher finden in „Recht für Selbstverleger und Autoren“ von René Jorde praktischen Rat.

„Recht für Selbstverleger“ präsentiert sich als umfangreiches Standardwerk, an dem kein angehender Buchautor mehr vorbeikommt.

Hier geht’s zum „BUCH DES MONATS“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.