Newsletter Oktober 2016

Liebe Autorinnen, liebe Autoren und liebe Freunde von tredition,

während der Herbst mit grauen Wolken grüßt, wird es wieder sonnig für alle Bücherfans. In Frankfurt eröffnet die Buchmesse den goldenen Bücherherbst. Passend zum Messestart präsentiert tredition wieder einige neue technische Raffinessen, die Ihnen Ihre Buchveröffentlichung und das anschließende Buchmarketing noch einfacher machen sollen: etwa unsere neue „Alle Autoren“-Seite, unsere neuen EDELWEISS+-Spitzenkataloge für den Buchhandel oder eine ausführliche Anleitung zu Ihrem attraktiven Buchcoverdesign.

Folgende Themen erwarten Sie im Oktober:

  • Autoren im Rampenlicht auf unserer „Alle Autoren“-Seite – Ihr Schaufenster zum Leser
  • Ihr Kanal zum Buchhandel – Von der digitalen Verlagsvorschau bei EDELWEISS+ profitieren
  • Wie erstelle ich ein professionelles Buchcover? – In wenigen Schritten zum Umschlagdesign
  • Vom Buchhandel entdeckt: Hugendubel präsentiert das aktuelle Buch von Natalie Wintermantel
  • „BUCH DES MONATS“ Oktober 2016 – „Albtraum Traumgewicht“

 

Wir senden herzliche Grüße

Ihr Team von tredition

Autoren im Rampenlicht auf unserer „Alle Autoren“-Seite – Ihr Schaufenster zum Leser

Alle Autoren Seite„Durch Self-Publishing habe ich alle Fäden in der Hand, alle Freiheiten, die ich wollte.“

Wir freuen uns über eine stark wachsende Zahl von Autoren, die sich täglich für eine Veröffentlichung bei tredition entscheiden. Deshalb wollen wir Sie noch besser in den Mittelpunkt rücken. Ab sofort gibt es daher auf unserer Homepage einen neuen Bereich, auf dem wir alle unsere AutorInnen übersichtlich präsentieren. Von dort ist es nur ein Klick zu Ihrer eigenen Autorenseite auf tredition.

Auf dieser Seite stellen wir regelmäßig eine(n) AutorIn ins Rampenlicht, der oder die aufgrund eines außergewöhnlichen Buches oder besonderer Aktivitäten herausgestochen ist. Zum Start dieser Reihe präsentieren wir Sybille Baecker, die als Hybridautorin schon bei diversen Verlagen veröffentlicht hat, und nun bei ihrem neuen Werk „Adiós, mein Liebster“ als Self-Publisherin durchstartet, um alle Fäden in der Hand zu behalten.

Unsere Autoren im Überblick

Ihr Kanal zum Buchhandel – Von der digitalen Verlagsvorschau bei EDELWEISS+profitieren

Edelweiss tredition-Katalog Anzeigetredition bringt als erster Self-Publishing-Dienstleister alle Bücher in den Onlinekatalog von EDELWEISS+, in dem Buchhändler, Pressevertreter und Leser stöbern und sich über Ihre Titel informieren und diese gleich erwerben können. Aber auch als AutorIn können Sie die digitale Vorschau nutzen und für Ihr Buchhandelsmarketing einsetzen. In unserem aktuellen Blogartikel erfahren Sie, wie Sie von EDELWEISS+ profitieren können – durch unsere Kataloge und Ihr individuelles Buchhandelsmarketing!

Wie profitiere ich von EDELWEISS+?

  • Ihr Buch als Verlagsneuheit

Jeder Titel von tredition wird am Monatsende in unserem Katalog „TREDITION NEUHEITEN“ bei EDELWEISS+ vorgestellt. Sie müssen für diese Präsenz nichts tun, denn Ihr Titel wird automatisch nach Veröffentlichung im aktuellen Katalog „TREDITION NEUHEITEN“ prominent in der digitalen Verlagsvorschau präsentiert.

  • Sie erscheinen in unseren Spitzenkatalogen.

Regelmäßig erhöhen wir die Auffindbarkeit Ihrer Titel, in dem wir aktuelle Themenkataloge entwerfen, die Trendthemen wie „Lokale Lektüren“ oder „Vegane Ernährung“ behandeln und ausgewählte Titel unseres Verlagsprogramms darin prominent präsentieren. Diese Kataloge ermöglichen es Buchhändlern oder Lesern, auf einen Blick die passenden Bücher zu finden.

  • buchreport bewirbt tredition-Kataloge durch Anzeigen

Ausgesuchte tredition-Spitzenkataloge bewirbt buchreport durch Anzeigen im Magazin buchreport.express. Eine tolle Werbeplattform für Ihren Titel!

  • Eigenes Buchhandelsmarketing mit EDELWEISS+

EDELWEISS+ bietet Ihnen darüber hinaus eine Reihe von Werkzeugen für Ihre individuellen Marketingaktivitäten über das Portal: persönliche Empfehlungen, den Versand von Newsletter- oder E-Mails, Social Media-Einbindung und vieles mehr.

Hier erfahren Sie mehr

Wie erstelle ich ein professionelles Buchcover? – In wenigen Schritten zum überzeugenden Umschlagdesign

Umschlag erstellenDer erste Eindruck zählt. Diese Binsenweisheit gilt auch für den Bücherkauf, und jeder Autor sollte sie im Hinterkopf haben, wenn es um die Frage nach dem richtigen Umschlag für das eigene Buch geht. Da kann der Debütroman mit noch so einer spannenden Geschichte daherkommen, kann ein Fachbuch noch so neuartige Thesen enthalten … Wenn das Buch dem ersten Blick des Lesers – ob in der Buchhandlung um die Ecke oder im Onlineshop – nicht standhält, der Umschlag nicht professionell gestaltet ist, wird der potenzielle Leser sich für ein anderes Buch entscheiden – und Ihre ganze Arbeit, die Sie in das Buch investiert haben, war umsonst.

Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag, wie Sie die Erstellung eines überzeugendes Buchumschlages einfach realisieren können.

So gelingt Ihr Buchumschlag im Handumdrehen

 

Vom Buchhandel entdeckt. Hugendubel Frankfurt präsentiert das aktuelle Buch von Natalie Wintermantel

Autoren im Buchhandel Natalie WintermantelVom Tierreich und von den im Titel beschworenen Schnecken, die in Natalie Wintermantels Buch eine wichtige Rolle spielen, können wir uns einiges abschauen. Von Natalie Wintermantel wiederum können Autoren lernen, wie es gelingt, das eigene Buch in den Buchhandel zu bringen.

Mit ihrem Ratgeber „SCHNECKEN SIND NICHT LANGSAM“, der bereits einiges Medienecho ausgelöst hat, bietet die tredition-Autorin echte Lebenshilfe, die ankommt. Vielleicht ein Grund dafür, dass das stationäre Buchhandelsschwergewicht Hugendubel den Titel in seiner Filiale in Frankfurt in prominenter Platzierung ausgelegt hat. Der Erfahrungsbericht von Natalie Wintermantel offenbart die Möglichkeiten, die sich auch unbekannten und Self-Publishing-Autoren heute bieten, das eigene Buch an die potenziellen Leser zu bringen.

Hier erfahren wie Sie den Buchhandel ansprechen

 

„BUCH DES MONATS“ Oktober 2016

 Albtraum TraumgewichtAlbtraum Traumgewicht – der Weg aus dem Dickicht von Essstörung und Therapien

Sabine Henkes und Co-Autorin Andrea Richter erzählen in „Albtraum Traumgewicht“ von einer bewegenden Suche nach dem idealen Gewicht.

Als 14-Jährige flieht Sabine Henkes aus ihrem behüteten Elternhaus für ein halbes Schuljahr ans andere Ende der Welt, nach Neuseeland. Sie will den schweren Krankheiten und Tod in der Familie entgehen. Doch der Sog der Magersucht hat sie bereits erfasst. Auf ihren (Irr-) Wegen durch psychiatrische Kliniken und Psychotherapien muss sie leidvoll erkennen: Der »Traum vom Traumgewicht« ist Flucht und Illusion.

Die meisten Betroffenen reden nicht offen über Probleme mit dem eigenen Gewicht, wenn diese Probleme krankhaft werden. Sabine Henkes wagt den mutigen Schritt und zeichnet Lesern in ihrer »Lebensabschnittsbiografie« – zusammen mit der Biografin und Co-Autorin Andrea Richter – den dornigen Weg aus dem Dickicht des »Albtraums Traumgewicht« nach. In ihrem beeindruckenden Buch weist sie anderen Betroffenen in lebendiger und bildhafter Sprache einen Weg zum Umgang mit der Krankheit.

Hier geht’s zum „BUCH DES MONATS“ Oktober 2016

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.