Newsletter September 2016

Liebe Autorinnen, liebe Autoren und liebe Freunde von tredition,

rund einen Monat ist es noch hin, bis sich in Frankfurt wieder die Pforten zur größten Bücherschau der Welt öffnen. Sind Sie schon startklar für Ihren Messeauftritt? Wenn nicht, haben wir noch einige Tipps für Sie! Außerdem wollen wir im September zusätzlich zu unseren weitreichenden Marketingaktivitäten noch weitere Hilfestellungen geben. Ab sofort können Sie von einfach bedienbaren Vorlagen für Ihren individuellen Buchtrailer profitieren, Ratschläge zur Buch-PR nachlesen und erfahren, wie Sie vorgehen sollten, um einen guten Buchanfang für Ihr Buch zu entwerfen! Ran ans Werk!

Folgende Themen erwarten Sie im September:

  • Frankfurter Buchmesse – So gelingt Ihr Messeauftritt!
  • Der Trailer zu Ihrem Buch – Der Weg zu Ihrem erfolgreichen Videomarketing
  • Wie schreibe ich einen guten Buchanfang? – So verzweifeln Sie nicht am ersten Satz!
  • Branchenexperten im Interview – Deborah Klein gibt Tipps zur Buch-PR
  • „BUCH DES MONATS“ September 2016 – „Vegan Monkey“

Wir senden herzliche Grüße

Ihr Team von tredition

Frankfurter Buchmesse – So gelingt Ihr Messeauftritt!

Frankfurter Buchmesse 2016Vom 19. – 23. Oktober öffnet die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Pforten und läutet den Bücherherbst 2016 ein. AutorInnen, LeserInnen und Verlage treffen aufeinander, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken. Die Frankfurter Buchmesse hat auch diesmal wieder einige interessante Veranstaltungen für AutorInnen in petto.

Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag, wie Sie Ihren Messeauftritt optimal organisieren und welche aktuellen Trends in Frankfurt im Mittelpunkt stehen.

Highlights und Schwerpunkte

  • Die Self-Publishing-Area in Halle 3.0, K13 nicht verpassen!
  • Der Weltempfang in Halle 3.1 ist der Ort, an dem Podiumsdiskussionen, Gespräche und Lesungen mit internationalen Autoren, Intellektuellen und Übersetzern stattfinden.
  • Buchmesse Touren: Erleben Sie die Vielfalt der Buchmesse-Themen. Bei den Experten-Touren führt ein Kenner der Branche eine Gruppe von Interessierten zu einem bestimmten Themengebiet zu relevanten Ständen und Stationen auf der Buchmesse.

Planen Sie jetzt Ihren Messeauftritt

Der Trailer zu Ihrem Buch – Der Weg zu Ihrem erfolgreichen Videomarketing

Nasar TutorialEs gibt viele Möglichkeiten, das eigene Buch bekannter zu machen: durch Pressearbeit, eigene Social Media-Seiten zum Buch, Buchverlosungen auf Literaturblogs … oder durch Videomarketing mit dem eigenen Trailer zum Buch – eine herausfordernde Aufgabe, die aber viele Werbemöglichkeiten bietet.

Ab sofort unterstützen wir Sie noch zusätzlich bei Ihrem Marketing, indem wir Ihnen einfach bedienbare Trailervorlagen zur Verfügung stellen, mit denen Sie in wenigen Minuten zum fertigen Spot zu Ihrem Buch gelangen. Ob für Belletristiktitel, Sachbücher oder Ratgeber – für jedes Werk gibt es die passende Vorlage!

Buchtrailer können Sie vielseitig einsetzen:

  • Ein Trailer bietet einen neuen Anlass, um das eigene Buch zu bewerben,
  • erschließt möglicherweise eine völlig neue Zielgruppe,
  • ist über viele Kanäle im Netz streubar – etwa auf der eigenen Homepage, Facebook-Seite, bei YouTube oder Vimeo!
  • Trailer können hohe Frequenzen/Besucherzahlen für die eigene Website oder die Seite zum Buch generieren!

Viel Freude und Erfolg mit Ihrem eigenen Buchtrailer!

 

Wie schreibe ich einen guten Buchanfang? So verzweifeln Sie nicht am ersten Satz!

Nicht am ersten Satz verzweifeln!

Kennen Sie diesen Moment? Sie nehmen in Ihrer Lieblingsbuchhandlung ein Buch in die Hand, von dem Ihnen das Cover auf Anhieb gefallen hat. Sie folgen dabei einem ganz spontanen Impuls. Natürlich schlagen Sie gleich die erste Seite auf und lesen sich den ersten Satz oder gar die erste Seite durch – … und legen das Buch gleich wieder zur Seite. Der Buchanfang ist gähnend langweilig und nichtssagend? Eine Katastrophe, wenn es Ihren Lesern beim Aufschlagen Ihres neuen Werkes so ginge …

Was kann man tun, um Leser gleich auf der ersten Seite an die eigene Geschichte zu fesseln? Am besten sollte bereits der erste Satz Ihres Werkes die Leser in den Bann ziehen und sie dazu verführen, gleich und sofort Ihr Buch zu verschlingen. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie beachten müssen, damit Sie bei Ihrem Werk kein Fiasko erleben, sondern Ihre Leser mit einem knackigen Buchanfang, der Emotionen erzeugt und Leser an Ihr Buch bindet, überzeugen können!

So gelingt Ihnen Ihr Buchanfang

Branchenexperten im Interview – Deborah Klein gibt Tipps zur Buch-PR

Deborah Klein PRDeborah Klein ist freie PR-Beraterin mit Sitz in Hamburg. Nach Stationen in PR-Agenturen war sie einige Jahre als Pressesprecherin im Verlags- und Selfpublishing-Bereich tätig. Die gebürtige Berlinerin berät vor allem Autoren, Verlage und mittelständische Unternehmen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Ihr besonderer Schwerpunkt gilt der Buch-, Autoren- und Verlags-PR. Dabei leitet sie stets ihre Leidenschaft für Sprache und Kommunikation.

Wir haben mit der PR-Expertin über Buch-PR, die Entwicklung des Self-Publishing- und Buchmarkts gesprochen – und darüber, was Autoren noch in Bezug auf die Pressearbeit lernen können.

Zum Interview

 

„BUCH DES MONATS“ September 2016

Bild: Das "BUCH DES MONATS" September 2016 ist diesmal das vegane "Vegan Monkey" von Eliane Hougée

Bild: Das „BUCH DES MONATS“ September 2016 ist diesmal das vegane „Vegan Monkey“ von Eliane Hougée

Vegan Monkey – ungewöhnliches und grafisch beeindruckendes „Zeigebuch“ für vegan Reisende

Eliane Hougées stellt mit Vegan Monkey ein einzigartiges Ohne-Wörter-Buch vor, das erste Zeigebuch für vegane Reisende.

Die Autorin Eliane Hougées begann schon in frühen Jahren weite und lange Reisen zu unternehmen. Im Jahr 2015 startete sie mit ihrer Familie zu einer mehrmonatigen Weltreise. Die vegan lebende Familie merkte bald, wie schwer es ist, sich weltweit in kleinen Restaurants oder auf Märkten zu verständigen, wenn man keine tierischen Produkte isst. Aus dieser Erfahrung heraus entstand „Vegan Monkey“ – das erste Zeigebuch für Veganer.

Vegane Ernährungsbücher liegen im Trend. Eliane Hougées grafisch hervorstechendes Buch „Vegan Monkey“ hilft auf der ganzen Welt! Mit zahlreichen, leicht verständlichen Abbildungen zeigt man, was man essen möchtest und was auf keinen Fall auf den Teller soll. Was sich noch einfach gestaltet, wenn man die Dinge sieht, die gegessen werden, wird kompliziert, etwa bei einem vorgekochten Gericht. Mit „Vegan Monkey“ hat man immer die richtigen Zeigebilder dabei. Und natürlich wollen Veganer nicht nur essen, sondern brauchen auch mal eine Unterkunft, ein Mietwagen oder sonstige Alltagsgegenstände. Hougées Werk „Vegan Monkey“ ist ein Komplettpaket für die vegane Reise, egal wohin!

Hier geht’s zum „BUCH DES MONATS“ September 2016

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.