tredition vorgestellt im sPubbles-Blog

tredition auf sPubbles„sPubbles“ – unter diesem Namen betreiben Studierende der Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz einen Blog, der Self-Publishing in allen seinen Facetten und aus wissenschaftlicher Perspektive beleuchtet. Ein aktueller Beitrag widmet sich dem Self-Publishing-Angebot von tredition, das als „offen, innovativ, transparent“ bewertet wird. Lesen Sie hier die detaillierte Analyse!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *