Ein zweiter Blick: tredition im Porträt

Was gab eigentlich den Anlass zur Gründung von tredition? Wie viele Titel im deutschen Buchmarkt tragen das Logo tredition und weshalb setzt unser Unternehmen nicht allein auf e-Books? Diese und weitere Fragen beantworteten die Geschäftsführer Sönke Schulz und Sandra Latußeck ausführlich im Interview auf dem Blog einzweiterblick.de.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *