Sönke Schulz über die Kooperation mit Bookwire auf Indie Publishing

indie-publishingIn eigener Sache: tredition kooperiert mit Bookwire

„Strategisches Anliegen, sich ein zweites Standbein aufzubauen“

John Ruhrmann (Bookwire) und Sönke Schulz (tredition) äußern sich im buchreport auf Indie Publishing über Ziele und Perspektiven der gemeinsamen Kooperation.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.