Beiträge

buchreport: tredition befragt den Buchhandel zum Thema Self-Publishing

Buchhandelsumfrage von tredition im buchreportWie offen sind Buchhändlerinnen und Buchhändler gegenüber Self-Publishing? Unter welchen Voraussetzungen würden sie Titel von Self-Publishern ins Regal stellen? Zu diesen und weiteren Fragen führte tredition eine bundesweite Umfrage durch. buchreport präsentierte die Ergebnisse exklsiv online.

„Die Nonne – Das Buch zum Film“ im buchreport

 "Die Nonne - Das Buch zum Film" von tredition im buchreport  "Die Nonne - Das Buch zum Film" von Denis DiderotDer buchreport berichtet über den Roman zum Film „Die Nonne“ von Denis Diderot, der passend zum Filmstart neu aufgelegt wurde: „Denis Diderot verarbeitete in ‚Die Nonne‘ seine Ablehnung gegenüber dem Gottesgnadentum und der Deutungshoheit der Kirchen. Der Aufklärer und Enzyklopädist schrieb den Roman bereits 1760/61, doch erst 1796 wurde das Werk in Frankreich gedruckt, vier Jahre nachdem es in Deutschland veröffentlicht worden war und zwölf Jahre nach seinem Tod. Zum Filmstart von „Die Nonne“ hat tredition das kirchenkritische Werk als ‚Roman zum Film‘ neu aufgelegt.“

buchreport.blog: Beitrag von Sönke Schulz zur Buchpreisbindung

tredition zum Thema Preisbindung im buchreport-BlogWie zeitgemäß sind gebundene Preise für Bücher? Welche Vorteile bringen sie dem Buchmarkt wirklich? Dem Handel zumindest nimmt die Buchpreisbindung jegliche Möglichkeiten, den Preis als Marketinginstrument einzusetzen und Mehrverkäufe zu generieren, die sämtlichen Vertretern der Wertschöpfungskette gut zu Gesicht stünden. Eine Stellungnahme des tredition-Geschäftsführers Sönke Schulz.

Buchreport: Die Do-it-yourself-Welle rollt

Marktzahlen von tredition im buchreportIm Rahmen von monatlichen Erhebungen der Neuerscheinungen im Self-Publishing analysiert tredition die Bedeutung des Segments gegenüber dem klassischen Verlagswesen. Demnach hatte Self-Publishing 2012 bereits einen Anteil von 19 Prozent am deutschen Buchmarkt. Gegenüber 2011 bedeutet das eine Steigerung um 30 Prozent. Buchreport hat die Erhebungen von tredition in eiem Onlinebeitrag aufgegriffen.

buchreport: tredition-Geschäftsführer Sönke Schulz über die Zukunft des Self-Publishing

tredition über ebooks im BuchreportWie wird sich der Self-Publishing-Markt in den kommenden Jahren entwickeln? Wie viele Dienstleister wird es geben? Und weshalb sollten Autoren nicht alleine auf Amazon als Vertriebskanal setzen? Zu diesen Fragen nimmt Sönke Schulz im Interview mit buchreport Stellung.

buchreport: Sind e-Books ein tragfähiges Geschäftsmodell im Self-Publishing?

e-Book-Marktanalyse von tredition im buchreportMit e-Books alleine können Self-Publishing-Dienstleister kein wirtschaftlich tragfähiges Geschäftsmodell aufbauen, das Printformat ist auch in diesem noch jungen Marktsegment eine unverzichtbare Umsatzsäule. Dies ergab eine Marktanalyse von tredition, die buchreport im Rahmen seiner Onlineberichterstattung aufgreift.

 

buchreport: tredition vertieft Kooperation mit PaperC

Kooperation von PaperC und tredition im buchreportFach- und Lehrbücher einer breiten Leserschaft zugänglich zu machen, ist das Konzept der Online-Plattform PaperC. tredition geht mit dem Portal eine engere Kooperation ein. Fachtitel, die bei tredition publiziert werden, gelangen direkt in das PaperC-Sortiment, das durch seine rund 100.000 Nutzer und ca. 12 000 hochwertige Fach- und Lehrbücher aus renommierten Verlagshäusern eine ideales Umfeld für eine neue Veröffentlichung darstellt.