Beiträge

„Das Friedrich-Lied“ auf NRW

"Das Friedrich-Lied" auf NRWDas Friedrich-LiedEiner der berühmtesten Kriminalfälle des 13. Jahrhunderts beschäftigt die Gemüter wie kein anderer. In seinem Doppelroman entführt uns der Stuttgarter mit westfälischen Wurzeln Henning Isenberg – erstmalig aus der Sicht der Täter – in den Vogtei-Streit zwischen Erzbischof Engelbert von Köln und seinem Großneffen Friedrich. Der Kulturserver NRW empfiehlt die Romanreihe „Das Friedrich-Lied“.

„Das Friedrich-Lied“ in der Westfalenpost

"Das Friedrich-Lied" in der Westfalenpost Buchcover - "Das Friedrich-Lied" von Henning Isenberg„Das Friedrich-Lied“  – „Das Friedrich-Lied“ von Henning Isenberg wurde in der Westfalenpost besprochen.  Das Historienepos entführt auf eine spannende Reise in eine Zeit voller Kriege und Intrigen.

„Das Friedrich-Lied“ auf WAZ.de

„Das Friedrich-Lied“ von tredition auf WAZ.de Buchcover - "Das Friedrich-Lied" von Henning IsenbergHenning Isenberg hat den zweibändigen Geschichtsroman „Das Friedrich-Lied“ geschrieben. Dabei geht es auch um die hinterhältige Ermordung des Erzbischofs Engelbert im Jahre 1225 bei Gevelsberg. WAZ.de widmet dem opulenten Werk einen ausführlichen Bericht.