Ulrich Siegele

Liebe Frau Otto,

gestern nachmittag kamen die Exemplare von Band 2 hier an. Auch diesmal sind die Bücher, was die Herstellung betrifft, sehr schön geworden. Das schreibe ich Ihrer „Übergenauigkeit“ oder Sorgfalt, wie ich lieber sagen würde, zu, die mir das Bild von tredition überhaupt nicht trübt. Im Gegenteil, sie ist mir sehr sympathisch. Die Kleinigkeiten ließen sich ja rasch und auf angenehme Weise regeln und können vernachlässigt werden gegenüber den Problemen, die bei der Publikation in traditionellen Verlagen entstehen.

Also: herzlichen Dank für Ihre Mühe, eine gute Zeit bis zum nächsten Mal und schöne Grüße.

Ulrich Siegele

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.