Buchformat und Ausstattung

Welche Ausstattung ist für mein Buch passend? Paperback oder Hardcover? Weißes oder chamois-farbenes Papier? Bei tredition haben Sie die volle Gestaltungsfreiheit. Machen Sie die Entscheidung der Papiersorte, Bindung und Veredelung vom Inhalt und Genre Ihres Werkes abhängig. Ein Sachbuch wird eher in einem größeren Format (z. B. 17 x 22 cm) mit weißem Papier und glänzendem Umschlag veröffentlicht, ein Krimi hingegen im Taschenbuchformat 12 x 19 cm mit chamois-farbenen Seiten und mattem Umschlag. Nachfolgend stellen wir die verschiedenen Austattungsvarianten vor.

Die Veröffentlichung Ihres Werkes als Paperback, Hardcover und E-Book erfolgt in einem Schritt! Sie müssen den Prozess nur einmal durchlaufen und veröffentlichen in einem Schritt drei Ausgabeformate – ohne Zusatzkosten! Auch die E-Book-Herstellung aus Ihren übermittelten Daten wird von uns übernommen und ist in der Veröffentlichung enthalten!

Buchformate

Buchformat

Egal ob Standardformat oder komplett individuell —jedes Format ist möglich!

Bei tredition können Sie zwischen 12 x 19 cm und DIN A4 nahezu jedes Buchformat veröffentlichen. Vorlagen für die Gestaltung des Buchumschlags erhalten Sie jedoch nur für unsere Standard-Buchformate. Sollten Sie ein individuelles Buchformat wählen, können Sie einen passenden Buchumschlag individuell gestalten und uns zur Verfügung stellen. Es stehen Ihnen standardmäßig folgende Buchformate zur Verfügung:

  • 12,0 cm x 19,0 cm (Standard Taschenbuch)
  • 14,8 cm x 21,0 cm (DIN A5)
  • 17,0 cm x 22,0 cm (Standard Fachbuch)
  • 17,0 cm x 24,0 cm
  • 21,0 cm x 29,7 cm (DIN A4)
  • benutzerdefinierte Buchformate; jede Größe zwischen 12,0 x 19,0 cm und DIN A4 ist möglich (nur für selbst gestaltete Cover)

Bitte beachten Sie, dass wir die internationale Listung nur bei Standardformaten gewährleisten können. Sprechen Sie uns zur internationalen Listung von Sonderformaten direkt an: Kontakt

Einbandarten für Ihren Buchumschlag

Bei tredition können Sie ein Paperback und Hardcover in einem Schritt veröffentlichen! Beide Ausgabeformate werden mit einer Kaschierung (hauchdünne Folie) veredelt. Das schützt gegen Beschädigung durch Abrieb oder Flecken. Autoren können für die Veredelung zwischen glänzend und matt wählen.

Paperback

Das Paperback-Umschlag (teils auch als Taschenbuch bezeichnet) besteht aus einem flexiblen Einband und wird als Heißklebebindung mit Seitenbeleimung gebunden. Es wird aus einem 250 g/m² einseitig gestrichenen Papier hergestellt.

Hardcover

Ein Hardcover-Umschlag wird mit festem Buchdeckel und Rücken hergestellt, wie es schon zu Gutenbergs Zeiten der Fall war.. Die Innenseite des Buchrückens ist mit schwarz-weißen Kapitalbändern ausgestattet. Der Buchrücken ist rund. Die Bindung erfolgt als Dispersionsklebebindung.

Druck des Innenteils

Wir vertreiben alle Bücher weltweit in über 40 Ländern. Um das zu ermöglichen, lassen wir die Bücher vor Ort produzieren. Die weltweiten Druckstandards sind sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund müssen wir „den kleinsten gemeinsamen Nenner“ über alle Druckereien weltweit finden. Sie haben daher folgende Auswahlmöglichkeiten:

Papier

Für den Buchblock werden ausschließlich Qualitätspapiere verwendet. Sie sind in den Sorten weiß und chamois (cremeweiß) mit einer üblichen Grammatur verfügbar. Die Papiersorten sind säure-, holz- und chlorfrei sowie alterungsbeständig.

Farbseiten

Im Buchblock können beliebig viele Farbseiten enthalten sein. Die Platzierung der Farbseiten ist frei wählbar. Farbseiten können vollflächig, also bis in den Beschnittrand des Buches, bedruckt werden. Die Größe des Beschnittrands können Sie selber angeben. Unsere Papiersorten sind sehr gut für Farbdruck geeignet.

Bedenken Sie bitte bei der Platzierung von farbigen Seiten, dass diese wesentlich teurer in der Herstellung sind und dadurch Ihr Ladenpreis entsprechend erhöht werden muss. Im Preisrechner können Sie prüfen, wie hoch der Mindestladenpreis ist.