eBook veröffentlichen bei tredition

Bei tredition wird es Ihnen sehr leicht gemacht, ein eBook veröffentlichen zu können. Sie laden einfach Ihr Buch als PDF-Datei hoch und haben nichts weiter zu tun. Um die eBook Konvertierung, also die Umwandlung Ihres Buches in eine eBook Datei, die auf allen Lesegeräten gelesen werden kann, kümmern wir uns für Sie. Es fallen hierfür keine zusätzlichen Kosten an, denn die eBook-Veröffentlichung ist in unserem Veröffentlichungsangebot enthalten.

Wir raten Ihnen jedoch, Ihr Buch nicht allein als eBook zu veröffentlichen. So verpassen Sie nämlich rund 97% Absatzchancen für Ihr Buch! Lesen Sie mehr über den Hintergrund, welchen Anteil eBooks am Buchmarkt ausmachen (s.u. Hintergründe zum e-Book-Markt).

eBook-Herstellung

Erfolgreiches Verlegen von Inhalten als eBook setzt die Dateiformate für alle e-Reader, eine einwandfreie eBook-Datei und eine flächendeckende Erhältlichkeit voraus. Wir kümmern uns für Sie darum. Sie laden Ihren Buchinnenteil als PDF bei der Bucherstellung hoch. Wir konvertieren das Dokument in die vier derzeit gängigen eBook-Formate:

  • epub
  • mobi
  • azw
  • prc

So stellen wir sicher, dass Ihr Buch auf jedem eBook-Lesegerät ohne Einschränkungen gelesen werden kann. Anschließend veröffentlichen wir Ihr eBook und sorgen dafür, dass es bei allen wichtigen eBook-Händlern erhältlich ist.

Die Konvertierung in die verschiedenen Formate ist zu einem großen Teil ein manueller Prozess, da alle Absätze und Grafiken für die Darstellung geprüft werden müssen. Eine Konvertierung in die Formate ist Voraussetzung für unseren eBook-Vertrieb. Die Herstellung des eBooks in alle Formate und die Veröffentlichung im Buchmarkt ist in unserem Veröffentlichungspaket enthalten. Sie haben hierfür keinen Aufwand, Ihr Dokument vorab in ein anderes Format zu bringen. Ausnahmen zur Herstellung Ihres e-Books finden Sie in §8 (3) des Buchvertrags.

e-Books veröffentlichen

Hintergründe zum eBook-Markt

Self-Publishing wird in der Medienberichterstattung oft auf eBooks reduziert. Dadurch entsteht der Eindruck, dass eBooks weitaus beliebter seien als gedruckte Bücher. Vielmehr ist es aber so, dass eine flächendeckende Distribution für gedruckte Bücher sehr aufwändig aufzubauen ist. Daher bieten viele Self-Publishing-Anbieter nur eBooks an.

Entscheidet sich ein Autor, sein Buch nur als eBook zu veröffentlichen, sollte man sich dieser Risiken und Entwicklungen beim eBook Self-Publishing bewusst sein:

  • Titelanzahl wächst schneller als Umsatz: von 2012 auf 2013 wuchs der Umsatz mit eBooks in Deutschland um 25%. Die Zahl der eBook Titel im Self-Publishing wuchs jedoch um 174%. So kämpfen viel mehr Titel um die in Summe geringen eBook-Umsätze im deutschen Buchmarkt.
  • Preise für eBooks sinken schnell: Um in dem hart umkämpften eBook-Markt Aufmerksamkeit zu erzeugen, versuchen Self-Publisher häufig, Ihre eBooks zu Kampfpreisen von 0,49 € oder 0,99 € anzubieten. So sinkt auch der Erlös pro Stück.
  • Einige wenige Titel vor allem von großen belletristischen Publikumsverlagen sorgen für das Gros des Marktwachstums. Self-Publishing-Titel haben es dagegen schwer, am Marktwachstum teilzuhaben, weil es sich die Händler natürlich auch im digitalen Geschäft gern einfach machen, beliebte Autoren der großen Verlage zu bewerben.
  • Flatrate-Lesemodelle senken die Erlöse für ein eBook weiter.

Nicht allein auf eBooks setzen

Die Umsatzanteile der drei Ausgabeformate teilen sich im deutschsprachigen Buchmarkt in dem Genre „Belletristik“ wie folgt auf:

    • Paperback: 53%
    • Hardcover: 44%
    • eBook: 3%

Sollten Sie also z.B. Ihren Roman nur als eBook und nicht als Paperback und Hardcover veröffentlichen, verpassen Sie 97% des potenziellen Umsatzes und Provisionen.

Achtung beim Angebotsvergleich

eBook Herstellung

Es existieren zahlreiche Portale, auf denen man eBooks veröffentlichen kann, teilweise sogar kostenfrei. In den meisten Fällen werden Autoren jedoch mit der Herstellung des eigenen Buches als eBook allein gelassen. Software wie Calibre oder Jutoh erstellen Autoren aus einem Textdokument ein epub. Dieses epub muss jedoch vor der Veröffentlichung als eBook noch validiert und zeitaufwändig überarbeitet werden. Häufig ist dazu Fachwissen über eBooks erforderlich.

Bei tredition ersparen wir Autoren diesen Aufwand. Wenn Autoren bei uns ein e-Book veröffentlichen, stellen wir die eBook-Dateien professionell her. Wir wandeln Ihr Buch in die derzeit gängigen vier Formate epub, mobi, lrf und azw um. Nicht nur ersparen wir Autoren bei der Veröffentlichung als eBook diese Mühe, sondern Publizieren es auch gleich in einem Schritt als Paperback und Hardcover.

Höhe der Provisionen

Wenn Sie ein eBook veröffentlichen sind die Konditionen bei Provisionen zu berücksichtigen. Achten Sie darauf, wie viel wirklich unterm Strich als Provision ausgezahlt wird. Weitere Informationen zu diesem Aspekt der eBook-Veröffentlichung finden Sie auf der Seite Angebote vergleichen. Die Möglichkeit eBooks veröffentlichen und vertreiben zu können, ist mittlerweile dank zahlreicher Dienstleister relativ leicht. Aber hier gilt es, die Konditionen genau zu betrachten. Bei tredition überlassen wir den Erfolg bei der Veröffentlichung als eBook und gedrucktes Buch nicht dem Zufall. Wir bewerben jedes Buch aktiv. Mehr Informationen zu unseren Marketingleistungen, die wir auch für jedes bei uns veröffentlichte eBook leisten, lesen Sie auf der Seite Buchmarketing.

Mehr zum Thema eBook veröffentlichen

eBook veröffentlichen

Bei tredition können Autoren ohne eigenen Aufwan ein eBook veröffentlichen. tredition wandelt zur eBook-Veröffentlichung Ihre Datei in die gängigen eBook -Formate um und vertreibt Ihr eBook in hunderten Portalen, inkl. Amazon Kindle Store und apple iBookstore.

eBooks veröffentlichen
eBooks veröffentlichen

Ein eBook veröffentlichen, seine kreative Fähigkeit ausleben und nebenbei auch noch Geld verdienen… Mit tredition ist das ganz leicht. eBooks veröffentlichen ist zwar leichter als ein gedrucktes Buch, da der Buchaufbau und das Buchformat nicht ganz so wichtig sind, allerdings lohnt es sich, die Mühe zu investieren und auch ein gedrucktes Buch zu verlegen. Wir wandeln Ihr Buch in die gängigen eBook-Formate um und vertreiben es in über hunderte Online-Shops.

Kreativ schreiben, ein Buch veröffentlichen und vielleicht sogar ein Bestseller Autor werden? Das ist durch Self-Publishing nun für jedermann möglich! Bei tredition haben Sie den großen Vorteil, dass Sie keinen Aufwand haben, um ein eBook veröffentlichen zu können. Wir übernehmen die professionelle Herstellung eines validen eBooks für Sie. Zudem können Sie kostenfrei Ihr Werk auch als gedrucktes Buch veröffentlichen. In der Vielzahl und Reichweite veröffentlichen Sie nirgends Ihr Buch! Hier lesen Sie mehr über unsere Konditionen.

Konditionen eBook Herstellung und -vertrieb

Die Möglichkeit eBooks veröffentlichen und vertreiben zu können ist eine Kerndienstleistung von tredition. Das eBook ist die digitale Variante des konservativen Buches. Es gibt viele Anbiter, bei denen Sie Ihr Manuskript als eBook veröffentlichen können. Jedoch ist es nirgends so leicht ein eBook zu erstellen wie bei tredition. Bei tredition laden Sie Ihr Buch einfach als PDF hoch und wir machen den Rest! Wo Ihr eBook dann erhältlich ist, lesen Sie hier.

Ein eBook veröffentlichen ist sehr einfach und wird immer beliebter. So kann sogar die Geldbörse gefüllt werden. Es gibt viele Internetportale, die im Thema eBook veröffentlichen eine Veröffentlichung anbieten. Keines bietet einen so weitreichenden Vertrieb wie tredition in die gängigen eBook-Formaten und in über 300 Online-Shops!

Verwirklichen Sie sich selbst!